Gesund und lecker kochen

Gesund und lecker kochen (1)

 Heute Habe ich mal wieder eine Rezension für euch. Es geht in dem Buch, das ich euch gleich näher vorstellen werde, um gesund und lecker kochen mit kreativen Rezepten, die exotisch, einfach und sehr köstlich sind. Ich habe eines aus dem Buch ausprobiert und war echt begeistert.

 

Gesund und lecker kochen! Kreative Rezepte einer holistischen Ernährungsberaterin

In diesem Buch gibt es eine tolle Sammlung voller inspirierender Rezepte von Linh. Wie es in der Überschrift schon steht ist sie Ernährungsberaterin und hinter dem Wort Holistisch steht ganz einfach die Bedeutung „Ganzheitlich“.

Holistisch ist abgeleitet aus dem Wort Holismus, auch als Ganzheitslehre bekannt. Das ist die Vorstellung, dass natürliche Systeme oder auch nicht-natürliche Systeme mit ihren Eigenschaften, als Ganzes und nicht nur als Zusammensetzung ihrer Teile zu betrachten werden.

Weder das Kochen noch das Essen sollen als Last empfunden werden sondern man sollte sich Zeit nehme das ganze Erlebnis vom Anfang bis zum Ende bewusst zu erleben. Daher gibt es in diesem Buch auch keine 10 Minuten Schnellrezepte, sondern gesunde und genussvolle Rezepte.

Da gesundes Essen auch ohne diese ganze Kalorienzählerei funktioniert gibt es zu keinem Rezept irgendwelche Angabe zu Kalorien, Kohlenhydrat-, Eiweiß- oder Fettmengen.

Das Buch möchte den Leser einladen, sein essen einfach nur zu genießen. Die aufgeführten Rezepte sind pflanzenbasiert, aber nicht alle vegan, dafür aber frei von Haushaltszuckern, Fleisch, Gluten und Milchprodukten.

Die Hauptgerichte sind nach Proteinquellen gegliedert: Hülsenfrüchte, Tofu, Fisch & Meeresfrüchte und Salate. Sehr interessant sind auf den ersten Seiten die Hinweise zu diversen Verwendungen, zum Beispiel bei Salz, verwende Stein- oder Meersalz und die Hinweise zur Vorbereitung der Speisen. Zum Beispiel bei Reis à Reis waschen und mit der doppelten Menge Wasser im Reiskocher kochen …..

Mein Rezept: Wokgemüse mit knackigem Spitzkohl und Garnelen

Ich habe das Buch hin- und her geblättert und mich dann letztendlich für dieses vegetarische Gericht entschieden, denn ich bin ein großer Freund von Spitzkohl und auch von Garnelen. Das in einem Rezept vereint kann nur gut schmecken.

Das Rezept hat lauter leckere Zutaten wie zum Beispiel Chinesische Morcheln oder auch Fischsauce die so manches Asiatische Gericht prima abrundet.

 

Daten zum Buch

Seiten: 57

Format: Taschenbuch

ISBN: 978-3-9823768-0-6

Fazit

Ein sehr gutes Buch mit 20 leckeren Rezepten die gluten- und laktosefrei sind, sowie mit Zutaten aus der asiatischen Küche. Sie sind alle leicht nach zu kochen. Die Bilder zu den Gerichten sind sehr appetitanregend. Für alle Kochinteressierten bestens geeignet.… Weiterlesen...

Triple Blueberry-Muffin Cakes – dreimal Genuss zum Pic Bluebverry Day

Triple Blueberry Muffin Cake (10 von 12)

Hallo Ihr Lieben!

Es geht in die nächste Runde mit den International Food Days. Dieses mal ist es der PIC  BLUEBERRY DAY den mit mir noch 7 weitere BloggerInnen feiern. Das bedeutet für euch lauter leckere Rezept rund um die Blaubeere. Die Blaubeeren, oder auch teilweise Heidelbeeren genannt sind sehr vielfältig einsetzbar. Das fängt an beim rohen Verzehr der kleinen Dinger an und geht über diverse Cakes bis hin zu den allseits beliebten und leckeren Blueberry Muffins. Und genau letztere sind meine Inspiration gewesen für die Triple Blueberry-Muffin Cakes. Also lasst euch überraschen.… Weiterlesen...

Erbsensuppe und Muffins – „Gesund in den Frühling“ [Werbung; Rezension; PRSample]

Erbsensuppe und Muffins (3 von 3)

Hallo Ihr Lieben!

Bei meiner heutigen Überschrift seid ihr bestimmt ins Grübeln gekommen, was das denn wohl für eine merkwürdige Zusammensetzung ist. Aber ihr wisst ja man kann so vieles leckeres essen, mischen, genießen und vor allen Dingen dafür immer frische Produkte verwenden. Ich gehe dazu immer auf den Markt, am liebsten zweimal in der Woche. Wie man dann ernährungstechnisch „GESUND IN DEN FRÜHLING“ kommt das kann man in dem gleichnamigen Buch der Autorin MARINA STOLL nachlesen, dass sie vor kurzem herausgegeben hat. Aus diesem Buch habe ich eben Erbsensuppe und Muffins ausgesucht. Gemäß meinem Motto „Salzig – Süss – Lecker“.

Aber genauer gesagt verbergen sich hinter dieser kurzen Überschrift zwei ganz leckere Sachen. Zum einen gibt es neben der Rezension und den beiden Rezepten für eine Frische Erbsen-Schinkensuppe und Hafer-Feigen-Muffins noch ein Gewinnspiel. Doch dazu mehr am Ende des Posts.… Weiterlesen...

No Time To Eat – trotz Hektik auf die Schnelle gesund ernähren [Werbung, Rezension, PRSample]

No Time To Eat 12

Hallo Ihr Lieben!

Wer kennt es nicht in den heutigen hektischen Zeiten ist „NO TIME TO EAT“! So lautet auch der Titel meiner neusten Rezension aus dem Ullstein Verlag. Man hastet heute teilweise durch den Alltag und wenn der kleine oder große Hunger kommt greift man schnell zu irgendwas. Am besten was einen erst mal schnell sättigt, aber dann durchaus auch ungesund sein kann und wenig echte Energie liefert.… Weiterlesen...

No Bake Cheesecake mit Sanddorn – ein leckerer, gesunder Genuss

cheesecake-mit-sanddorn-3.jpg

Hallo Ihr Lieben!

am Sonntag wart Ihr hoffentlich alle zahlreich bei der Cheesecake-Challenge dabei und habt vielleicht sogar selbst mitgebacken. Wart Ihr „nur“ Zuschauer so hoffe ich, dass es Euch sehr viel Spaß gemacht hat und Ihr viele leckere Anregungen für weitere Cheesecake-Varianten erhalten habt.

Ein ganz großes Lob geht an meine lieben Bloggerkolleginnen Annika und Jules die alles so herrlich organisiert haben und sich auch um das Ebook mit allen Rezepten kümmern werden.

Ich war sehr stolz, ein Teil dieser ultimativen Challenge zu sein und Euch mit meinem leckeren Rezept daran teilhaben zu lassen. Das Rezept für meinen No-Bake-Cheesecake mit Sanddorn möchte ich Euch natürlich gerne weitergeben, aber vorher noch etwas zum Sanddorn und zur Entstehung der Torte berichten.

Weiterlesen...

Gazpacho-Andaluz – eine spanische Spezialität

Hallo Ihr Lieben!

Zur Zeit laufen in Rio de Janeiro die olympischen Sommerspiele 2016. Passend dazu gibt es eine leckere Blog-Parade bei  Gesund und lecker für jeden Tag mit dem Motto „Wir kochen uns durch 5 Kontinente“. Mein heutiges Gericht habe ich also für die Blog-Parade, übrigens meine Erste, gekocht.

13 Blogger zeigen verschiedene leckere Rezepte aus den Kontinenten, die bei der Olympiade dabei sind. Meine olympische Reise führt mich nach Spanien. Da kommt man alleine schon bei dem Gedanken an dieses wunderschöne Land ins schwärmen. Mir fällt da zum Beispiel Fussball, Sonne, Paella, Gazpacho-Andaluz und vieles mehr ein.… Weiterlesen...