Rezept für Galette des Rois aka Französischer Dreikönigskuchen (5 von 10)

Rezept für Galette des Rois aka Französischer Dreikönigskuchen

– Ein feinblättriger Genuss zum Dreikönigstag –


Jedes Jahr hatte ich es mir vorgenommen: Zum Dreikönigstag eine Galette des Rois aka Französischer Dreikönigskuchen zu backen. Nun ist es mir endlich gelungen, und ich freue mich, ihn mit euch zu teilen!

Weiterlesen...
Weihnachtliche Apfeltorte (10 von 8)

Weihnachtliche Apfeltorte

– Ein Genuss zur Weihnachtszeit –


In diesem Dezember nehme ich an der Challenge Foodblogger Adventskalender, mit insgesamt weiteren 23. Foodbloggerinnen und –bloggern teil. Mein Beitrag zu dieser Challenge ist eine Weihnachtliche Apfeltorte. Sie ist cremig und mit reichliche Apfelstückchen und weiteren Leckereien belegt.

Weiterlesen...
Wildbratwurst mit Kartoffel-Püree-2

Wildbratwurst mit Kartoffel-Püree

– Herzhaftes für die Winterzeit –



Mit dem Einzug des Winters sehne ich mich stets nach herzhaften und deftigen Genüssen. Daher habe ich mir kürzlich eine köstliche Auszeit mit Wildbratwurst und Kartoffel-Püree gegönnt. Als passionierter Liebhaber von Bratwurst konnte ich einfach nicht widerstehen. Frische Bratwurst und die klassische gebrühte Variante zählen zu meinen Favoriten. Für das Kartoffel-Püree habe ich zusätzlich einige Zwiebeln und Lauch geschmort, was dem Gericht eine zusätzliche, unwiderstehliche Note verlieh. Die Wahl der richtigen Kartoffelsorte ist mir dabei immer besonders wichtig, und meine Präferenz liegt hierbei auf der Sorte Freya. Diese Kartoffel ist hellgelbfleischig und verströmt beim Verarbeiten mit Butter ein köstliches Aroma, das das Gericht zu einem wahren Genuss macht.

Weiterlesen...

Winterwunder und Weihnachtszeit – Rezepte und Ideen für die schönste Jahreszeit

– Eierlikör, Petersilienwurzelsuppe und Cavallucci –
*Werbung – Rezension*


Die winterliche Weihnachtszeit bietet uns viele schöne Momente, die uns in besinnlicher Stimmung zusammenkommen lassen. Zum Beispiel heißen Kakao trinken und leckeres Weihnachtsgebäck genießen, während die erste Adventskerze brennt, oder Weihnachten mit der ganzen Familie verbringen. Als perfekter Begleiter für die gemütlichste Zeit des Jahres präsentiert der Verlag Callwey sein Buch Winterwunder und Weihnachtszeit. Dieses Buch bietet die köstlichsten Winterrezepte, die kreativsten Dekorationsideen und die schönsten Tipps und Anregungen für die Winter- und Weihnachtszeit. Es ist eine Inspirationsquelle für die kalten Wintertage bis zum Weihnachtsabend und darüber hinaus.

Weiterlesen...
Pot Beef Stew - das Rezept (1 von 1) (3)

Pot Beef Stew – das Rezept

– Ein herzhafter Rindfleischeintopf –


Hallo ihr Lieben! Draußen ist kalt und ungemütlich. Was gibt es da besseres als sich in der kalten Jahreszeit mit der Familie gemütlich um einem leckeren, herzhaften Eintopf zu versammeln, der nicht nur den Bauch wärmt, sondern auch die Seele umarmt. Ich habe einen köstlichen Pot Beef Stew gemacht und werde euch auch das Rezept dazu verraten. Wie der Name schon sagt wird alles in einem Pot aka Topf geschmort, mit butterzartem Beef aka Rindfleisch, und wenn alles fertig ist habt ist es ein Stew aka Eintopf. Also mein Pot Beef Stew ist übersetzt nichts anderes als ein herzhafter Rindfleischeintopf.

Weiterlesen...
Engadiner Nusstorte und Pizokel - Zu Gast im Engadin (13 von 13)

Engadiner Nusstorte und Pizokel

– Im Engadin zu Gast –
*Werbung/Rezension*


Wenn ihr Freunde der Schweizer Küche seid dann habe ich heute für euch ein ganz besonderes Schmankerl. Es geht in den Kanton Graubünden und zwar genauer ins Engadin. Dorthin entführt euch kulinarisch das Buch „Im Engadin zu Gast“ aus dem Verlag Callwey. Damit ihr einen kleinen Vorgeschmack von der Region bekommt habe ich die beiden dortigen Spezialitäten Engadiner Nusstorte und Pizokel gemacht. Ich denke mal die Engadiner Nusstorte ist besonders bei den Backfreunden bekannt. Ob jetzt aber viele von euch schon mal etwas von Pizokel gehört haben weiß ich nicht. Für mich war es auf jeden Fall das erste Mal. Also, kommt mit mir ins kulinarische Engadin.

Weiterlesen...
Risotto á la Leipziger Allerlei (4 von 7)

Risotto á la Leipziger Allerlei

– Sehr lecker mit Wiener Würstchen –


Leipziger Allerlei kennt jeder, oder? Es wird auch gerne mal als „Kugellagergemüse“ bezeichnet wg. der Erbsen darin. Ich habe es seit langem mal wieder gemacht und es als Risotto á la Leipziger Allerlei serviert. Dazu gab es knackige Wiener Würstchen. Denn ein Risotto ist immer ein kulinarisches Highlight, wobei meins nicht das übliche cremige, mit Parmesan überladene Gericht ist. Es ist vielmehr eine herzhafte Version, bei der jeder seine Wiener Würstchen nach Belieben im oder auf dem Risotto zu platzieren kann. Vielleicht sogar mit einer großzügigen Portion Senf, in den man das Würstchen eintauchen und dann herzhaft abbeißen kann.

Weiterlesen...
Saftiger Blaubeer-Gugelhupf (7 von 6)

Saftiger Blaubeer-Gugelhupf

– Tag des Gugelhupf –



Es wird heute wieder mal gegugelt was das Zeug hält, denn heute ist der TAG DES GUGELHUPFS und ich habe zu Ehren des Feiertages einen saftigen Blaubeer-Gugelhupf gebacken. Ein lockerer Teig, der durch die Blaubeeren eine besondere Saftigkeit bekommt, dekoriert mit Zuckerguss und weiteren kleinen Blaubeeren ist schon ein feiner Genuss. Mit mir gemeinsam feiern und gugelhupfen weitere 18 Bloggerinnen und Blogger den heutigen Tag.

Weiterlesen...
Coq au vin blanc (1 von 1) (3)

Coq au Vin Blanc

– Ein leckeres Gericht aus der französischen Küche –
*Werbung*



Der Herbst ist da, und wir neigen dazu, uns wieder vermehrt zu Hause zu gemütlichen Abendessen zu versammeln. Ein leckeres Gericht wie ein Coq au Vin passt perfekt in diese Jahreszeit und ist eine hervorragende Wahl für die kommende Weihnachtszeit. Ich habe es ausprobiert und hier ist mein Rezept für Coq au Vin Blanc.

Weiterlesen...
Pilaw mit Gemüse und Joghurt (8 von 8)

Pilaw mit Gemüse und Joghurt

– Ein vegetarischer Genuss –


Heute gibt’s bei mir mal einen vegetarischen Genuss, denn viele von euch haben bestimmt schon mal was von Pilaw gehört, oder auch schon beim Griechen oder sonst wo gegessen. Ich habe jetzt ein Pilaw mit Gemüse und Joghurt gemacht, das ist ein vegetarischer Genuss, der schnell gemacht ist.

Weiterlesen...