Weihnachtspralinen – ein sinnlicher Genuss

weihnachtspralinen-4

 

Hallo ihr Lieben! 

Was mit am schönsten an der Weihnachtszeit ist, ist das naschen von Plätzchen, Stollen und leckeren Weihnachtspralinen. Wobei ich letztere eigentlich das ganze Jahr über essen kann. In meinem vorletzten Post aus der Weihnachtsbäckerei gibt es daher feine Pralinenrezepte. Dieses mal habe ich nicht Uropas Rezepte genommen, sondern welche die sich in meinem Fundus befinden. Es gibt welche mit Erdnüssen und mit Marzipan. Mal schauen welches eure Favoriten sind.

Weiterlesen...

Senf selbst herstellen und 3x lecker einsetzen

Senf-Collage

 

Hallo ihr Lieben! 

Wer von euch mag gerne Senf? Also ganz ehrlich, bei mir gehen im Jahr so einige Gläser Senf durch. Das ist nicht nur der mittelscharfe Senf, sondern auch andere Geschmacksrichtungen wie zum Beispiel süßer Senf für ein ordentliches Weißwurscht-Frühstück. Da man alles einmal ausprobieren sollte habe ich jetzt meinen Senf einmal selbst hergestellt, denn das ist nicht schwierig. Ich habe mich dazu an vorhandenen Rezepten aus dem Internet orientiert.

Weiterlesen...

Florentiner-Törtchen für die Weihnachtsleckerei

Florentiner Törtchen-3

 

Hallo ihr Lieben, 

da ich mittlerweile auch fleißig mit der Weihnachtsbäckerei zu Gange bin muss der Uropa, bzw. sein Rezeptbuch des Öfteren herhalten. Er wird es verstehen und sich bestimmt darüber freuen, dass ich seine alten Rezepte immer wieder nutzte. Ich esse in der Weihnachtszeit sehr gerne Florentiner und so musste dann das Rezept dafür her. Aber ich habe nicht nur Florentiner gemacht sondern mit der Florentinermasse noch kleine Florentiner-Törtchen, die ich in etwas Schokolade getaucht habe.

Weiterlesen...

Krentebroodje, das holländische Rosinenbrötchen

rosinenbrötchen-3

 

Hallo ihr Lieben! 

Vor einigen Wochen war ich in Holland, bzw. Amsterdam um mich auf dem dortigen Flohmarkt nach passenden Props umzuschauen. Übernachtet habe ich in dem schönen Stadtchen Volendam am Isselmeer. Zum Frühstück gab es leckere softige Rosinenbrötchen, die sich Krentebroodje nennen wie mir mein holländischer Bekannte sagte. Ich war von diesen Dingern hin und weg, so was von lecker waren die. Das Geschmackserlebnis beim Frühstück war für mich sofort ein Ansporn diese einmal selbst zu machen.

Weiterlesen...

Appelbollen mit Vanillesauce – einfach nur lecker

appelbollen-2

 

Hallo ihr Lieben! 

Wer von euch schon des Öfteren bei unseren holländischen Nachbarn war hat es bestimmt schon mal gegessen, den leckeren Appelbol met warme Vanillesaus” oder übersetzt den Appelbollen mit warmer Vanillesauce. Bei meinem letzten Besuch in Holland habe ich diese leckeren, eher an einen Knödel erinnernden, Appelbollen gegessen. Nein, ich habe in aller Ruhe genossen.

Was sind denn nun Appelbollen, die man unter anderem auch gerne in Belgien isst? Der Appelbol besteht aus einem entkernten Apfel, bei dem das Innere traditionell mit einer Zucker & Zimt-Mischung gefüllt wird. Man kann aber auch andere Füllungen einsetzen. Außen umgibt eine Blätterteighülle die Appelbollen die entweder vor oder nach dem Backen in Hagelzucker gerollt werden. Dazu wird eine cremige Vanillesauce gereicht. Ganz platt könnte man diese Leckerei auch als “Bratapfel im Schlafrock” bezeichnen. Mir aber gefällt die Bezeichnung Appelbollen sehr gut.… Weiterlesen...

Dutch-Baby mit Zwetschgen und Rosinen-Krokant-Eis [enthält Werbung]

dutch-baby mit zwetschgen-6

Hallo ihr Lieben! 

Ich glaube Pfannkuchen kennt jeder, aber ein Dutch-Baby hat bestimmt noch nicht jeder gehört. Es ist ein Frühstücksklassiker in den USA mit einer gefühlten Nähe zu den allseits beliebten Pancakes, nur etwas größer. Nun ja, ich habe ihn nicht zum Frühstück gemacht, denn das wäre mir zu mächtig gewesen. Aber so zum zweiten Frühstück oder für die Mittagspause ist ein Dutch-Baby mit Zwetschgen schon etwas sehr leckeres. Besonders wenn er mit einem cremigen Eis verfeinert wird.

Weiterlesen...

Aprikosen-Tarte mit Vanillepudding

aprikosen-tarte mit vanillepudding-1

Hallo Ihr Lieben!

Es ist Aprikosenzeit und was gibt es da schöneres als diverse Leckereien mit Aprikosen zu machen. Da ich auch Aprikosenmarmelade kochen wollte habe ich sofort die doppelte Menge an Aprikosen eingekauft. Als erstes habe ich natürlich eine leckere Aprikosen-Tarte mit Vanillepudding gemacht. Das Wochenende steht ja vor der Tür.… Weiterlesen...

Mariniertes Lammfilet mit lila Kartoffelchips und Pfifferlings-Salat [enthält leckere Werbung]

mariniertes Lammfilet-6

Hallo ihr Lieben!

Vor einigen Wochen bin ich übers Wochenende in die schöne Lüneburger Heide gereist. Das war das erste Mal, dass ich dort war. Untergebracht in einem sehr schönen, familiären Hotel machte ich mich am Samstagvormittag dann auf den Weg um dieses wunderschöne Naturschutzgebiet kennen zu lernen. Während der Wanderung durch die herrliche Landschaft habe ich natürlich sehr viele Heidschnucken gesehen. Dabei kam bei mir der Gedanke auf doch mal etwas Leckeres mit Lammfleisch zu machen. Als ich wieder zu Hause war habe ich mir am nächsten Tag bei meinem Metzger zarte Lammfilets geholt. Dazu noch einige Beilagen und habe daraus mit Kräutern und Löwensenf Medium ein mariniertes Lammfilet mit lila Kartoffelchips und Pfifferlings-Salat gemacht.… Weiterlesen...

Dinkel-Pancakes mit Himbeer-Nicecream — alles vegan mit Allos [Werbung]

dinkel-pancakes mit himbeer-nicecream-3

Hallo Ihr Lieben! 

Ein leckeres Frühstück ist angerichtet. Das ist ein schöner Gedanke sich an den gedeckten Tisch zu setzen und in aller Ruhe zu frühstücken. Aber bevor der Tisch gedeckt wird muss erst noch das Frühstück hergerichtet werden. Dafür habe ich mit den leckeren Milchalternativen von ALLOS genau die richtigen Produkte zu Hause. Jetzt, mitten im Sommer, habe ich zum Frühstück luftige Dinkel-Pancakes mit Himbeer-Nicecream gemacht. Das dauert nicht lange, ist alles vegan und ein unbeschwerter Genuss.… Weiterlesen...