Beiträge

scones-und-brioche-11

Hallo Ihr Lieben! 

Es ist mal wieder Teatime angesagt. Dazu gibt es leckere Scones-und-Brioche mit Rhabarber-Erdbeer-Curd und Rhabarber-Marmelade. Wem läuft da nicht jetzt schon das Wasser im Mund zusammen. Wie heißt es doch so schön, „Vorfreude ist die größte Freude!“

Weiterlesen...

Rhabarber-Marzipan-Zimtschnecken-6

Hallo Ihr Lieben !

Esst ihr auch so gerne diese leckeren Cinnamon-Rolls? Wenn ja, dann habe ich heute etwas für euch. Passt auch ganz gut in die Rhabarberzeit. Ich habe Erdbeer-Rhabarber mit Marzipan und Zimt „vermählt“. Denn heute gibt es Rhabarber-Marzipan-Zimtschnecken bei mir. Die kann man gut vorbereiten und hat an diesem verlängerten Wochenende was davon. Das Rezept ist recht einfach und hat den Vorteil, dass man den Teig über Nacht im Kühlschrank gehen lassen kann. Also eine sogenannte „Übernachtgare“. Ich wende sie sehr gerne an wenn ich für Sonntags frische Brötchen oder eine Brioche haben möchte. Morgens rausnehmen, Temperatur annehmen lassen und dann wie gehabt weiter bearbeiten.

Weiterlesen...
rhabarber-cheesecake-9

Hallo Ihr Lieben! 

Ich wollte mal etwas ausprobieren was ich vorher noch nie gemacht habe. Einen sogenannten Zebrakuchen mit Rhabarber. Also habe ich mich daran gemacht um besagten Zebrakuchen als Rhabarber-Cheesecake zu machen. Ich dachte mir backen kann jeder, also mache ich ihn in Raw.

Weiterlesen...

Hallo Ihr Lieben! 

Jetzt zu Beginn der Frühlingszeit gibt es überall schon viele Leckereien wie Spargel, Rhabarber und teilweise Erdbeeren. Da aber die Erdbeeren noch eher säuerlich schmecken werde ich mich erst vermehrt dem Rhabarber widmen. Passend zum Osterfest habe ich eine leckere Rhabarber-Tarte mit Vanillecreme gemacht. Das vereint zwei Kindheitserinnerungen bei mir. Zum einen an die Tarte selbst, und zum anderen an Rhabarberkompott mit ganz viel Vanillesauce. Dieses Kompott wurde dann noch mit Erdbeeren verfeinert wenn sie schön reif waren.

Weiterlesen...

Hallo Ihr Lieben! 

Da hat mich am Wochenende der leckere Rhababer und die Sonne angelacht und mir kam sofort die Idee, in Kombination mit Erdbeeren, eine Erdbeer-Rhabarber-Tarte zu zaubern. In meiner Kindheit gab es im Sommer häufiger Erdbeer-Rhabarber-Kompott und dazu leckere Vanillesauce. Die musste aber warm sein. Erst das Kompott in die Dessertschale und darauf langsam die Vanillesauce verteilen. Mmmhh, das war ein Geschmack den man nicht vergessen kann. Somit hatte ich dann auch die Grundlage für meine Tarte und dann nichts wie ab in die Küche.

Weiterlesen...