Schlagwortarchiv für: Koch mein Rezept

Leckere Rezepte für Madeleines (7 von 12)

Leckere Rezepte für Madeleines

– In Hell und Dunkel mit Schokiglasur –
„Koch mein Rezept“



Es ist mal wieder Challenge-Time. Heute geht es in die nächste Runde von „Koch mein Rezept“ und mir ist die liebe Simone vom Blog „Zimtkringels“ zugelost worden. Aus ihren zahlreichen Rezepten habe ich mir zwei leckere Rezepte für Madeleines Gebäck herausgesucht, weil ich dieses leckere französische Gebäck so gerne mag, aber noch nie Madeleines selbst gebacken habe. Warum ausgerechnet zwei Rezepte erfahrt ihr etwas weiter unten.

Weiterlesen...
Schwarzwurzeln mit Estragon-Hollandaise und Haselnuss-Crunch (5 von 9)

Schwarzwurzeln mit Estragon-Hollandaise und Haselnuss-Crunch

– Winterspargel at its best –


Auf geht’s in die nächste Runde der Challenge „Koch mein Rezept“. Dieses Mal ist mir Eva vom Blog Evchenkocht zugelost worden. Nach dem ich mir alle Rezepte auf ihrem Blog angeschaut habe, habe ich mich für Schwarzwurzeln mit Estragon-Hollandaise und Haselnuss-Crunch entschieden. Zum einen mag ich diesen sogenannten Winterspargel, aber ich bin auch ein Fan von einer guten Sauce Hollandaise, und wenn sie dann noch mit Estragon verfeinert wird finde ich das echt lecker. Hinzu kommt noch dieser Crunch aus Haselnüssen mit dem alles getoppt wird. Na, habt ihr jetzt Appetit darauf bekommen, dann folgt mir durch diesen Beitrag bis zum Rezept.

Weiterlesen...
Quarknocken auf Amaretto-Zwetschgen (2 von 5)

Quarknocken auf Amaretto-Zwetschgen

– Mit Butterbrösel verfeinert –
*Koch mein Rezept*



In der neuen Runde der Challenge „Koch mein Rezept“ ist mir Bettina vom Blog Homemade & Baked zugelost worden. Nach dem ich mir alle Rezepte auf ihrem Blog angeschaut habe, habe ich mich für die Quarknocken auf Amaretto-Zwetschgen entschieden. Zum einen mag ich Quarknocken und ganz generell Nocken aller Art sowieso. Kurz gesagt dieses leckere Dessert mit den köstlichen marinierten Zwetschgen passt jetzt in die Zeit und verspricht echten Genuss. Na, habt ihr jetzt Appetit darauf bekommen?

Weiterlesen...
Erdbeer-Tarte mit weißer Schoko-Ganache (11)

Erdbeer-Tarte mit weißer Schoko-Ganache

– Ein toller Sommerkuchen ohne zu backen –


In der neuen Runde der Challenge „Koch mein Rezept“ ist mir Isabelle vom Blog ÜberSee-Mädchen zugelost worden. Auf ihrem Blog habe ich mir eine leckere Erdbeer-Tarte ausgesucht, die ich ein klein wenig umbenannt habe in Erdbeer-Tarte mit weißer Schoko-Ganache. Diese Tarte ist ein toller Sommerkuchen, der quasi im Kühlschrank „gebacken“ wird und diese Ganache ein Träumchen, den man sich in aller Ruhe auf der Zunge zergehen lassen muss. Na, Appetit bekommen?

Weiterlesen...
Rezept Tränenkuchen – Käsekuchen mit Baiserhaube (4 von 5)

Rezept Tränenkuchen – Käsekuchen mit Baiserhaube

„Koch mein Rezept“


Habt ihr schon mal etwas von einem Tränenkuchen gehört? Ich bis vor kurzem auch nicht, denn ich konnte mir unter einem Tränenkuchen rein gar nichts vorstellen. Dabei ist es ganz einfach. Ein Tränenkuchen ist ein Käsekuchen mit Baiserhaube. Das hört sich doch schon etwas bekannter an, oder? Denn ein leckerer Käsekuchen ist immer etwas sehr besonderes und ich habe auch das Rezept dafür.

Weiterlesen...
Schokoladenpudding mit Johannisbeeren selbst gemacht (8 von 9)

Schokoladenpudding mit Johannisbeeren selbst gemacht

– Koch mein Rezept –

Okay, ich gebe es ja zu! Ich bin schon ein süßer Zahn und esse sehr gerne Kuchen und Desserts, besonders wenn da Schokolade und/oder Marzipan drin ist. In der neuesten Runde der Challenge „Koch mein Rezept“ habe ich mir einen Schokoladenpudding mit Johannisbeeren ausgesucht, denn selbst gemacht schmeckt der doch am besten. Wie es dazu kam, dass ich dieses Rezept ausgewählt habe und warum, das erfahrt ihr in den folgenden Abschnitten.

Blogger Aktion

Schokoladenpudding mit Johannisbeeren selbst gemacht (1 von 9)

Bei Pudding kennt fast jeder nur die cremige Variante, entweder selbst gemacht, oder halt aus der Tüte. Aber die wenigsten kennen wahrscheinlich den Ursprung, die „gebackene“ Variante. Daher hat mich dieses Rezept von Petra sofort angesprochen und natürlich weil ich Schokoladenpudding liebe.

Ich habe allerdings beim eingesetzten Obst, aus dem Originalrezept, eine Veränderung vorgenommen. Da wir uns momentan noch in der Beerenzeit befinden habe ich anstelle der Orangen die roten Johannisbeeren ausgewählt. Eine kleine Orangennote habe ich aber dennoch in den Schokoladenpudding  durch Zugabe von leckerem Orangenlikör aus Mallorca mit eingebaut.

Schokoladenpudding mit Johannisbeeren selbst gemacht

Bei dem Wort Schokoladenpudding schmelze ich ja schon fast dahin. Geht euch das genauso? Da werden Kindheitserinnerungen wach. Aber auch heute noch esse ich Schokoladenpudding sehr, sehr gerne. Man kann den Pudding ja in einer eher cremigen Variante machen, oder ihn eben wie früher backen, denn selbst gemacht schmeckt es doch am besten..

Als Kind/Jugendlicher kannte ich immer nur die cremige Varianten bis ich

Weiterlesen...
Donuts aus dem Ofen selber machen (10 von 14)

Donuts aus dem Backofen selber machen

– Koch mein Rezept –


Es geht weiter mit der nächsten Runde „Koch mein Rezept“ organisiert von Volker vom Blog Volkermampft. Dieses Mal habe ich den Blog „Einfach Bine – Foodblog“ zugelost bekommen. Gleich nach der Auslosung war ich natürlich sofort neugierig wer sich wohl dahinter verbirgt und was ich mir aus den ganzen Rezepten aussuchen würde. Lange hat es nicht gedauert bis ich bei den Donuts aus dem Backofen hängen geblieben bin, denn die wollte ich schon immer mal selber machen.

Weiterlesen...
Erdbeer-Tarte (2 von 6)

Rezept für Erdbeer-Tarte mit Schoko-Mürbeteig

– Koch mein Rezept –


Es heißt mal wieder „Koch mein Rezept“ organisiert von Volker vom Blog Volkermampft . Es ist jetzt die siebte Runde und ich habe dieses Mal den Blog Küchentraum & Purzelbaum von der lieben Kathrina zugelost bekommen. Von den vielen leckeren Rezepten die ich bei ihr gefunden habe, habe ich mich jetzt zur auslaufenden Erdbeersaison und als großer Tarte-Liebhaber für ein Rezept für ihre Erdbeer-Tarte mit einem Schoko-Mürbeteig entschieden.

Weiterlesen...
Grötbröd (9 von 9)

Grötbröd – ein Brot mit Haferflocken

Oder wenn der schwedische Hafer sticht
– Koch mein Rezept –



Es heißt mal wieder „Koch mein Rezept“, organisiert von Volker vom Blog Volkermampft. Es ist jetzt die sechste Runde und ich habe dieses Mal den Blog Coffee2stay von der lieben Carina zugelost bekommen. Von den vielen leckeren Rezepten die ich bei ihr gefunden habe, habe ich mir als Brotliebhaber das Grötbröd, ein Brot mit Haferflocken, heraus gesucht.

Weiterlesen...
Powidlbuchteln mit Kanarimilch (6)

Hallo Ihr Lieben!

Wien ist eine schöne Stadt und die österreichische Küche oberlecker. Im Rahmen des Events „Koch mein Gericht – der große Rezepttausch“ hatte ich dieses Mal, bzw. es ist für mich ja das erste Mal das ich dabei bin, die Aufgabe ein anderes Rezept auszuprobieren. Ich habe köstlich, fluffige Powidlbuchteln mit Kanarimilch gemacht. Wie sich das jetzt alles mit dem Event verhält und von wem ich mir das Rezept zugelost bekommen habe erfahrt ihr im Folgenden.

Weiterlesen...