Tranchen vom Räucherlachs auf Linsen-Spargel-Salat [Werbung]

Tranchen vom Räucherlachs (7 von 7)

Hallo Ihr Lieben!

Wer von euch hat schon mal Fisch selbst geräuchert? Man kann das ja auf verschieden Art und Weise machen. Entweder im Wok, im Grill, im Smoker oder in einem Räucherofen. Letzteres habe ich jetzt gemacht nachdem ich von FINNWERK einen elektrischen Räucherofen der Fa. Muurikka bekommen habe. Damit konnte jetzt der Spaß losgehen. Zuerst habe ich etwas rum getestet, mit guten Ergebnissen. U.a. war eine geräucherte Entenbrust dabei. War echt lecker! Als nächstes habe ich Lachs geräuchert, als Tranchen vom Räucherlachs auf einem Linsen-Spargel-Salat.

Himbeer-Napoleonka und Gemüse-Lachspuffer mit der Krups iPrep&Cook Gourmet [Werbung]

Himbeer-Napoleonka und Gemüse-Lachspuffer (11 von 11)

Hallo Ihr Lieben!

Nach dem Ende März Steffen Henssler in der Halle Münsterland aufgetischt hat bin jetzt ich dran. Am 24. März wurde ich von KRUPS zu der Show „Henssler tischt auf“ eingeladen. Ich hatte bereits kurz nach der Show darüber berichtet. Zusätzlich zu den Eintrittskarten habe ich von Krups eine Küchenmaschine zur Verfügung gestellt bekommen, die ich ausgiebig getestet habe. Die beiden Leckereien Himbeer-Napoleonka und Gemüse-Lachspuffer waren meine beiden Versuchsobjekte.

Reibeplätzchen und Apfelkompott — Pottkieker 2018 – Finale-1

Reibeplätzchen-11

Hallo ihr Lieben,

es geht mit meiner Aktion POTTKIEKER 2018 in den Endspurt. Die letzte Woche ist angebrochen und es gibt, vom Pottkieker persönlich, dreimal etwas Leckeres zum Essen. Wobei, ehrlich gesagt habe ich zwei Leckereien und mein Damenbesuch hat beim Abschlussevent die dritte Leckerei gemacht. Den Anfang machen heute auf jeden Fall meine Reibeplätzchen und Apfelkompott, nach einem Rezept von meinem Urgroßvater, dass ich im Laufe der Jahre ganz leicht verändert habe, doch dazu später mehr. Sicherlich werdet ihr euch jetzt fragen wieso ich bei dieser Aktion auch den Kochlöffel in die Hand genommen habe. Das werde ich euch jetzt alles im Folgenden erzählen.

Senf selbst herstellen und 3x lecker einsetzen

Senf-Collage

Hallo ihr Lieben! 

Wer von euch mag gerne Senf? Also ganz ehrlich, bei mir gehen im Jahr so einige Gläser Senf durch. Das ist nicht nur der mittelscharfe Senf, sondern auch andere Geschmacksrichtungen wie zum Beispiel süßer Senf für ein ordentliches Weißwurscht-Frühstück. Da man alles einmal ausprobieren sollte habe ich jetzt meinen Senf einmal selbst hergestellt, denn das ist nicht schwierig. Ich habe mich dazu an vorhandenen Rezepten aus dem Internet orientiert.

Weiterlesen...

Cremige Vichyssoise – kalte Kartoffel-Lauchsuppe mit Lachswürfeln [enthält Werbung]

vichyssoise-5

Hallo ihr Lieben! 

Schön, dass es jetzt noch einmal so richtig schön sommerlich warm geworden ist und wir die Tage und Abende draußen genießen können. Bei dem warmen Wetter möchte man eigentlich nicht so gerne etwas Heißes essen und daher gibt es heute eine kalte Kartoffel-Lauchsuppe, auch Vichyssoise genannt.

Weiterlesen...

Leckerer Sommergenuss – dreimal frisch angerichtet

leckerer-sommergenuss-4

Hallo ihr Lieben!

Die Sommerferien neigen sich dem Ende entgegen und ich hoffe ihr habt alle einen sehr schönen und entspannten Urlaub verlebt. Ich habe während der Ferien so einiges gekocht und gebacken. Da noch nicht alles auf meinem Blog erschienen ist gibt es heute eine Zusammenfassung unter dem Motto dreimal Leckerer Sommergenuss.

Es sind drei leckere Rezepte die man als feine Vorspeise, als Imbiss für zwischendurch oder letzteres zur Kaffeezeit genießen kann. Als erstes gibt es zarte Lachstranchen vom Graved Lachs auf einem cremigen Kartoffelpüree und dazu ein Gurkenrelish. Bevor wir loslegen können möchte ich nur kurz etwas zum Kartoffelpüree sagen. Danach geht’s los, denn es gibt viel zu tun, packen wir es an ….

Weiterlesen...

Graved Lachstatar mit drei leckeren Saucen

lachstatar-6

Hallo ihr Lieben! 

 

Neulich habe ich das zum ersten Mal Lachs gebeizt. Das Ergebnis war sehr lecker und leider war der Lachs auch sehr schnell verzehrt. Da ich aber noch etwas Sauce übrig hatte habe ich mir ein paar Scheiben Graved Lachs gekauft und daraus dann ein Graved Lachstatar mit drei leckeren Saucen gemacht.

Spargel-Lachs-Lasagne zum dahinschmelzen …

spargel-lachs-lasagne-5

Hallo Ihr Lieben!

Ich hatte Besuch von der sehr netten Fotografin Sylwia um gemeinsam ein Shooting zu machen. Allerdings stand diesmal nicht ich hinter der Kamera, sondern Sylwia. Die Aufgabe für Sylwia bestand darin passend zu meinem 1. Bloggergeburtstag etwas frisches Material in die persönliche Bilderkiste zu bringen. Da ich auch eine neue Seite als Food-Fotograf plane benötige ich dafür natürlich auch Bilder von mir. Und was passt da besser als mich beim Kochen und beim Einkaufen auf dem Markt zu shooten. Es wurde zu Hause aber nicht nur fotografiert. Nebenbei habe ich auch noch eine leckere Spargel-Lachs-Lasagne gezaubert. Die habe ich dann im Anschluss allerdings selbst wieder fotografiert.

Weiterlesen...

Lachs-Teriyaki mit Spargelsalat und Hasselback-Kartoffeln

lachs-teriyaki-8

Hallo Ihr Lieben!

Ich wollte immer schon mal Lachs-Teriyaki machen und habe es jetzt endlich ausprobiert. Dazu passt als Beilage sehr gut grüner Spargel. Damit alles abgerundet wird habe ich noch ganz kleine Hasselback-Kartoffel gemacht, die ich mit etwas Bärlauchöl beträufelt und kleinen Stückchen Bärlauch-Butter belegt habe.