Beiträge

Flanksteak Roulade-5

Hallo Ihr Lieben!

Heute möchte ich mich einem sehr leckeren Stück Fleisch vom Rind widmen, dem Flanksteak. Ich habe es, wie immer, beim Metzger meines Vertrauens Philipp Büning – Der vom Rinde versteht bestellt. Das Fleisch habe ich lecker gefüllt und zu einer Roulade aufgerollt. So entstand meine Flanksteak-Roulade, die eigentlich eine argentinische Roulade ist. Wieso und warum, das erzähle ich euch kurz im Folgenden.

Weiterlesen...
Suprême von der Perlhuhnbrust-7

Hallo ihr Lieben!

Heute ist ein ganz besonderer Tag, denn ich nehme mal wieder an einer Bloggerparade teil. Die Bloggergruppe BMO (Blogger Münster-Osnabrück), bei der ich auch mit dabei bin hat sich ein sehr STIELVOLLES Thema ausgewählt. Es gibt heute von mir und 9 weiteren BloggerInnen viele Leckereien unter dem Motto „STIL MIT STIEL“. Ich habe mir zu diesem Thema etwas an einem natürlich gewachsenen Stiel ausgedacht. Es gibt ein stilvolles Suprême von der Perlhuhnbrust mit einem Spargel-Gerstotto. Hört sich nicht nur lecker an, ist es auch.

Weiterlesen...
Laugenecken (7 von 7)

Hallo Ihr Lieben!

Nehmt ihr euch am Wochenende auch immer Zeit ausgiebig zu frühstücken? Vielleicht mit ein paar Leckereien mehr auf den Tisch, oder mit selbstgebackenem Brot oder Brötchen. Ich backe des Öfteren etwas und ab und zu koche ich auch mal eine leckere Marmelade dafür. Beides habe ich für dieses Wochenend-Frühstück gemacht. Diese fluffig, knusprigen Laugenecken und dazu eine Blutorangen-Vanille-Marmelade.

Weiterlesen...
Herrencreme-39

Hallo ihr Lieben!

„Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei“, so lautet ein alter Spruch der mich schon zu Zeiten meiner Ausbildung begleitet hat. Es gibt aber auch Ausnahmen, in diesem Falle bei meiner Aktion POTTKIEKER 2018. Denn da gibt es drei Enden …. Heute ist ultimativ Schluss, es gibt den letzten Bericht, etwas über mich zu erzählen und noch ein Gewinnspiel. Natürlich habe ich noch einmal in den Pötten gerührt und eine leckere, cremige westfälische Herrencreme gemacht. Eines möchte ich schon mal vorneweg sagen. Es ist dieses mal ein langer, reich bebilderter Post. Bringt Zeit mit zum lesen.

Weiterlesen...
Rosettenwaffeln-5

Hallo ihr Lieben!

Beim Finale meiner Aktion POTTKIEKER 2018 braucht ihr schon einen langen Atem, denn heute ist erst der 2. Finaltag von dreien. Am morgigen Samstag ist dann alles vorbei, mit einem kleinen Gewinnspiel am Ende. Beim heutigen Post gibt es mal nichts aus der westfälischen Küche, sondern aus der persischen. Es gibt knusprig, leckere Rosettenwaffeln. Wie es dazu gekommen ist, bzw. wer mich dazu angestiftet hat werde ich im Folgenden berichten.

Weiterlesen...
Reibeplätzchen-11

Hallo ihr Lieben,

es geht mit meiner Aktion POTTKIEKER 2018 in den Endspurt. Die letzte Woche ist angebrochen und es gibt, vom Pottkieker persönlich, dreimal etwas Leckeres zum Essen. Wobei, ehrlich gesagt habe ich zwei Leckereien und mein Damenbesuch hat beim Abschlussevent die dritte Leckerei gemacht. Den Anfang machen heute auf jeden Fall meine Reibeplätzchen und Apfelkompott, nach einem Rezept von meinem Urgroßvater, dass ich im Laufe der Jahre ganz leicht verändert habe, doch dazu später mehr. Sicherlich werdet ihr euch jetzt fragen wieso ich bei dieser Aktion auch den Kochlöffel in die Hand genommen habe. Das werde ich euch jetzt alles im Folgenden erzählen.

Weiterlesen...
Hanni, Dattel-Dip-2

Hallo ihr Lieben!

Es geht mit meiner Aktion POTTKIEKER 2018 in die Schlussrunde. Heute berichte ich euch von meinem vorletzten Besuch bei der lieben Hanni in Münster. Nach einer netten Begrüßung und einem wärmenden Becher Tee erklärte mir Hanni was sie denn gerne machen wollte. Es ist zum einen Hanni’s Dattel-Dip und dazu gibt es zwei leckere Baguette, einmal mit Röstzwiebeln und einmal mit gehackten Mandeln. Hört sich nicht nur gut an, sondern schmeckt auch saugut.

Weiterlesen...
Stutensoppen-8

Hallo ihr Lieben,

Es gibt regionale und traditionelle Gerichte von denen habe ich noch nie etwas gehört. So geschah es im Rahmen meiner Aktion POTTKIEKER 2018, das ich zum ersten mal eine Stutensoppen gegessen habe. Was das genau ist, welche Zutaten man dafür braucht und wann es gegessen wird, dass verrate ich euch im Folgenden. Natürlich auch einiges über Tina vom Backblog Küchenmomente und wieso die Backbloggerin auch mal kocht.

Weiterlesen...
Wiesen-Burger -10

Hallo ihr Lieben!

Das war das kälteste Fotoshooting im Rahmen meiner Aktion POTTKIEKER 2018. Als ich mich morgens um 10 Uhr mit Felix von Felix`Kochbook in Handorf traf zeigte das Thermometer draußen – 5 Grad Celsius an. Aber das was er zubereitet hat – einen Wiesen-Burger zum Outdoor-Grillen – war echt heiß, da er fast alles auf seinem Grill gemacht hat.

Weiterlesen...
Jahresrückblick 2018-1

Hallo ihr Lieben!

Weiter geht es mit meiner Aktion POTTKIEKER 2018. Dieses mal bin ich in Münster geblieben und habe Yvonne besucht. Nach einem herzlichen Empfang und einem cremigen Latte Macchiato hat sie sich an die Arbeit gemacht und ich meine Kamera zur Hand genommen und fotografiert. Es musste erst einmal viel geschnippelt werden für die Füllung des heutigen Gerichts und nebenbei kochten auch schon die Kartoffeln. Es gab nämlich ein feines Leckerchen, namens Kartoffel-Pralinchen in Nussbutter. Eines kann ich schon mal vorab sagen, es war oberlecker.

Weiterlesen...