Mein Jahresrückblick 2017 – das war‘s dann

Jahresrückblick 2017 (8)

Ein frohes und gesundes neues Jahr ihr Lieben! 

Nun ist das Jahr 2017 beendet und das neue Jahr beginnt mit dem heutigen Tage. Zeit noch einmal zurückzuschauen, aber auch hoffnungsvoll in die Zukunft zu gucken und sich freuen auf die Dinge die da kommen werden. Ich wird in meinem Jahresrückblick 2017 noch einmal ein paar Ereignisse, Fotos und einiges mehr Revue passieren lassen. Was ich euch nicht bieten werde sind langweilige Statistiken wieviel Klicks ich wofür bekommen habe und so weiter. Bei mir gibt es allerlei aus den vergangenen 365 Tagen. Ich werde den Jahresrückblick 2017 daher chronologisch aufbauen und mit dem Monat Januar beginnen.

Challenge – Meet the blogger – Meine Teilnahme

challenge-meet-the-blogger-13

 Hallo Ihr Lieben!

Wer von euch hat schon mal an einer Challenge teilgenommen? In den ersten beiden Maiwochen hatte ich die Gelegenheit an der Challenge – MeettheBloggerDE von der lieben Anne Häusler teilzunehmen. Ich fand es sehr interessant 14 Tage lang zu festgelegten Aufgaben Stellung zu beziehen. Zum einen habe ich dadurch viele neue Blogger kennengelernt und zum anderen liest man interessantes von den einzelnen Personen die hinter einem Blog stehen.

Weiterlesen...

Mein Jahresrückblick-2016

Sylvester-6.jpg

EIN FROHES NEUES JAHR IHR LIEBEN !

Ich habe überlegt ob ich, wie viele andere auch, einen Jahresrückblick-2016 mache. Dabei fiel mir ein, dass ich erst seit Mitte Juni als Food-Blogger am Start bin. Es war für mich ein kurzes Bloggerjahr da ich erst seit Mitte Juni „On-Air“ bin. In dieser Zeit konnte ich schon sehr viele Besucher auf meiner Seite begrüßen. Nun viel Spaß mit meinen vergangenen 200 Tagen.

Weiterlesen...

Ein Frohes Neues Jahr — Sylvester 2016

Sylvester-4.jpg

Hallo Ihr Lieben! 

Sylvester und damit der Jahreswechsel steht wieder vor der Tür. Nachdem ihr hoffentlich alle die Weihnachtstage gut verlebt habt neigt sich nun das Jahr dem Ende zu. Die einen planen große Partys, die nächsten wieder etwas leckeres zu essen und andere wiederum freuen sich auf die vielen lecker gefüllten Berliner. Die gehören ja nun mal zu Sylvester dazu. Bei uns war es früher Tradition, dass meine Miutter die Berliner zu Sylvester immer selbst gemacht hat. Natürlich mit einem alten Reztept von meinem Urgroßvater Julius Rehbein. 

Blutwurstpralinen mit karamelliesierten Äpfelchen, Feigen und Zwiebeln

Hallo Ihr Lieben!

Von Zeit zu Zeit berichte ich immer von meinen On-Location-Shootings für das Münster Magazin und im Rahmen meines Berichtes erzähle ich u.a. in bebilderter Form von den Leckereien die ich aufgenommen habe, allerdings ohne Rezept. Das möchte ich jetzt in loser Reihenfolge zu dem einen oder anderen Gericht nachholen, bzw. bei meinen nächsten Shootings auch so durchführen. Dann habt Ihr nicht nur lecker anzuschauende Bilder sondern auch das Rezept dazu. Damit der Blogpost aber nicht zu lang wird, werde ich immer nur ein Gericht vorstellen.

Als erstes möchte ich ein Gericht mit Blutwurstpralinen und dem dazugehörigen Rezept von Holstein vorstellen. Von dem Shooting bei der gleichnamigen Butterhandlung Holstein in Münsters Kiepenkerlviertel, bzw. für das Bistro Holstein`s, vorstellen.

Weiterlesen...

Das war der Juli

Hallo Ihr Lieben!

Nun ist der Juli schon vorbei und wir befinden uns quasi im letzten Sommermonat für dieses Jahr. Zeit den Monat Juli noch einmal kulinarisch Revue passieren zu lassen. Ich möchte Euch noch mal die fünf Bilder mit den meisten Klicks vorstellen, bevor es dann morgen beerig weitergeht ….