I Love Brot (14 von 7)

Hallo Ihr Lieben!

Es ist Sommer und ich habe den Backofen angeheizt um im Rahmen einer Rezension zwei ganz tolle Brote zu backen. Ich habe vom Hölker Verlag das Buch I LOVE BROT von Christin Geweke, zur Rezension erhalten. Aus dem Buch habe ich ein helles Weizen-Sauerteigbrot und ein Pistazien-Babka gebacken. 

Weiterlesen...
Waldkochbuch (6 von 5)

Hallo Ihr Lieben!

Auf geht’s in den Wald. Kommt ihr mit? Ich habe neulich vom Hölker-Verlag ein tolles Buch zur Rezension bekommen. Es heißt das Waldkochbuch und ist ganz neu erschienen. Ich war einmal im Wald und habe dann daraus ein Rezept nachgemacht. Für das zweite Rezept bin ich dann auf den Münsteraner Wochenmarkt gegangen, das war mir sicherer. Warum? Das erfahrt ihr gleich.

Weiterlesen...
Erdbeer-Rhabarber-Streusel (5 von 8)

Hallo Ihr Lieben!

Es gibt so viele tolle Backbücher und ich habe wieder ein neues zur Rezension bekommen. Es heißt das „Große Festtags-Backbuch“ und stammt von der lieben Marion vom Blog Marion´s Kaffeeklatsch. Erschienen ist es vor kurzem im EMF-Verlag. Es beinhaltet 70 leckere Rezepte zum Nachbacken für viele Festtage und besondere Momente. Ich habe für diesen Post einen Erdbeer-Rhabarber-Streusel gebacken, der saisonal bedingt, etwas vom ursprünglichen Rezept abweicht.

Weiterlesen...
On The Road (5 von 13)

Hallo Ihr Lieben!

Schon seit Wochen haben wir schönes Wetter, was ideal ist um mit dem Fahrrad durch die Landschaft zu radeln und viel Zeit an der frischen Luft zu verbringen. Damit man aber nicht mit zu vollem Bauch fährt, oder nach einer Radtour seinen Hunger entsprechend stillen kann, und um wiederdie volle Power zurück zu bekommen, gibt es jetzt eine Kochbuch namens On The Road, herausgegeben vom Hölker Verlag.

Weiterlesen...
Kärntner Reindling (11 von 13)

Hallo Ihr Lieben!

Was sagt euch der Begriff Römertopf? Viele haben es bestimmt schon mal gehört oder sogar schon damit gearbeitet. In meiner Jugendzeit, lang lang ists her …., gab es bei uns zu Hause recht oft Gerichte aus dem Römertopf. Jetzt habe ich mich auch zum ersten Mal an den besagten Topf herangewagt und damit ein Brot gebacken, genauer gesagt einen Kärntner Reindling. Meine österreichischen Freunde werden das natürlich kennen und sind bestimmt gespannt darauf wie es mir gelungen ist.

 

Weiterlesen...
Erdbeer-Rhabarber-Crumble 3

Hallo Ihr Lieben!

„Let’s get ready to crumble“, so würde ich mal die allerseits bekannte Ansage beim Boxen heute umtaufen. Die Erdbeerzeit hat ja schon irgendwie begonnen, denn bei uns auf dem Markt kann ich überall schon deutsche Ware kaufen. Da kann ich mich natürlich bei Erdbeeren nur schwer zurückhalten. Ich habe jetzt im Rahmen einer Kooperation mit Gallo Family Vineyards und Chefkoch ein leckeres Rezept kreiert, denn es gibt bei mir ein Erdbeer-Rhabarber-Crumble.

 

Weiterlesen...
Spargel-Tomatensalat mit Seeteufelsteaks-4

Hallo Ihr Lieben!

Es ist Spargelzeit und schon seit einigen Wochen haben wir wunderbares, sonniges Frühlingswetter. Das ist zumindest ein kleiner Trost in dieser Zeit, dass draußen die Sonne scheint und wir uns mit dem nötigen Abstand auch draußen aufhalten dürfen. Natürlich sind das für den Spargel prima Wachstumsbedingungen. Ich habe jetzt im Rahmen einer Kooperation mit Gallo Family Vineyards und Chefkoch ein leckeres Rezept kreiert, denn es gibt bei mir einen Spargel-Tomatensalat mit Seeteufelsteaks.

Weiterlesen...
Schwarzrettich-Cremesuppe (1 von 6)

Hallo Ihr Lieben!

Heute wird es scharf auf meinem Blog. Es gibt eine feine Schwarzrettich-Cremesuppe, die eine gewisse Schärfe mitbringt. Verfeinert habe ich sie mit Trüffelöl und dazu gab es ein paar knusprige Safran-Croutons. Ein herrlich anregendes Süppchen für ein Valentinstagsmenü, denn darin bzw. dabei sind schon drei leckere aphrodisierende Lebensmittel. Dazu gibt es noch einen leckeren Wein namens Hamecker, aber was es damit auf sich hat erzähl ich euch etwas später.

Weiterlesen...
Eilles Kaffee No 1873 (3 von 1)

Hallo Ihr Lieben!

Gibt es etwas Schöneres am Morgen, oder auch mal zwischendurch, als sich mit einer guten Tasse Kaffee zu entspannen. Man öffnet die Tüte mit den frisch gerösteten Bohnen und wird sofort von diesem herrlichen Duft betört. Der Kaffee wird frisch gemahlen, kommt in den Filter, heißes Wasser drüber und die Aromen von frisch gebrühtem Kaffee ziehen durch das ganze Haus. Ich setze mich dann. Diese kleine Auszeit habe ich mir mit einer Tasse EILLES KAFFEE No 1873, aus deren neuer Produktrange gegönnt. Dazu habe ich ein paar selbst gebackene Coffee-Brownie-Sandwiches vernascht.

Weiterlesen...
All you need (12 von 4)

Hallo Ihr Lieben!

Es ist wieder an der Zeit für eine Rezension und zwar eine kulinarisch-musikalische. Ich habe vom Hölker-Verlag das Buch All you need – auf kulinarischer Tour mit den Beatles“ erhalten. Natürlich habe ich aus dem Buch auch zwei Rezepte, die ich für Beatles-typisch halte, ausprobiert. Es gibt, wie sollte es anders sein, Fish ´n Chips und ein Paneer-Cashew-Curry. Am liebsten würde ich euch natürlich an dieser Stelle auch die beiden dazu passenden Songs vorspielen, aber das ist leider nicht möglich.

 

Weiterlesen...