Seeteufelfilet à la Saltimbocca mit Brotsalat

– Da werden Urlaubserinnerungen an Italien wach –


Habt ihr schon euren Sommerurlaub gebucht? Das ist ja jedes Jahr immer eine spannenden Frage in den Familien wo man denn gerne seinen Urlaub verbringen möchte. Ich fahre sehr gerne nach Italien und lasse mich dort sehr gerne von der hiesigen Küche verwöhnen. Gerade wenn ich an den Küstenregionen bin esse ich sehr gerne feine Seeteufelfilets à la Saltimbocca mit Brotsalat der in Italien ja auch Panzanella genannt wird.

Weiterlesen...
Kalbsschnitzel mit Gurken- Kartoffelsalat 3

Kalbsschnitzel mit Kartoffel-Gurkensalat

– Ein leckeres Gericht für den Sommer –


Dieses herrliche Sommerwetter und die warmen Temperaturen haben mich animiert mal wieder ein leckeres Kalbsschnitzel mit Kartoffel-Gurkensalat zu machen. Auch wenn jetzt der Spargel noch hoch im Kurs steht muss auch mal ein wenig Abwechslung auf den Tisch.

Weiterlesen...
Herzhafte Toastmuffins (6 von 3)

Herzhafte Toastmuffins mit Käse-Schinken-Füllung

– Lecker zum Frühstück oder zum Brunch –



Ich frühstücke ja echt gerne. So die erste Mahlzeit des Tages hat schon was und dann darf es auch schon lecker zugehen. Allerdings, oder besser gesagt leider, habe ich dazu nicht immer die Zeit um mir zum Beispiel morgens schon herzhafte Toastmuffins mit einer Käse-Schinken-Füllung zu machen.

Weiterlesen...
Sugee-Cake (11 von 3)

Sugee-Cake – ein saftiger Klassiker

Die Kulinarische Weltreise in Singapur – asiatische Crossover-Küche


Da ich bekanntermaßen einen süßen Zahn habe, habe ich mich bei der „Kulinarischen Weltreise – Wir suchen die besten Rezepte und Gerichte aus Singapur“ für einen süßen Kuchen, namens Sugee-Cake, entschieden. Das passte an dem Tag ganz prima, da es der Geburtstag meiner Frau war und ich sie so mit einem kleinen Birthday-Cake überraschen konnte.

Weiterlesen...
Ich liebe es im Frühjahrsanfang spätnachmittags auf der Terrasse zu sitzen, den Frühling mit den ersten warmen Sonnenstrahlen zu genießen, den vorbei flatternden bunten Schmetterlingen zuzusehen und dem lauten Vogelgezwitscher zuzuhören. Dabei esse ich gerne eine Kleinigkeit und genieße gerne einen leichten Wein dazu. Jetzt war wieder einer dieser schönen Momente und ich habe mir eine leckere Portion Moules frites mit Safran-Mayonnaise gemacht und sie in aller Ruhe genossen. Wie schon vorab gesagt gehört zu so einem wunderschönen Moment für mich ein guter Wein dazu. Da kam mir ein leichter Rosé im Rahmen der Aktion „Hello Gallo – Hello Moments“ von den Gallo Family Vineyards gerade recht. Denn der steht für den bewussten Genuss alltäglicher Augenblicke.

Moules frites mit Safran-Mayonnaise

– *Werbung* – Hello Moments – Hello Gallo –


Ich liebe es im Frühjahrsanfang spätnachmittags auf der Terrasse zu sitzen, den Frühling mit den ersten warmen Sonnenstrahlen zu genießen, den vorbei flatternden bunten Schmetterlingen zuzusehen und dem lauten Vogelgezwitscher zuzuhören. Dabei esse ich gerne eine Kleinigkeit und genieße gerne einen leichten Wein dazu. Jetzt war wieder einer dieser schönen Momente und ich habe mir eine leckere Portion Moules frites mit Safran-Mayonnaise gemacht und sie in aller Ruhe genossen.

Weiterlesen...
Siebenbürger Rahm-Hanklich (7 von 9)

Siebenbürger Rahm-Hanklich – Die Kulinarische Weltreise

– Die besten Gerichte und Rezepte der rumänischen Küche –

Auf ein Neues! Ich bin in diesem Jahr zum ersten Mal wieder mit dabei, bei der kulinarischen Weltreise mit unserem Reiseleiter Volker vom Blog Volkermampft. Dieses Mal geht es nach Rumänien auf der Suche nach den besten Rezepten und Gerichten aus der rumänischen Küche. Da ich nichts aus der dortigen Küche kannte musste ich erst einmal im Internet ein wenig recherchieren und bin dabei in Siebenbürgen hängen geblieben. Da ich auf jeden Fall etwas Süßes machen wollte gefiel mir der Siebenbürger Rahm-Hanklich sehr gut.

Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise" von @volkermampft hält in LAND - die besten Rezepte und Gerichte

Siebenbürger Rahm-Hanklich (1 von 9)

Siebenbürger Rahm-Hanklich

Der Hanklich ist ein traditioneller Siebenbürger Kuchen aus einem einfachen Hefeteig, der von Ortschaft zu Ortschaft variiert. Er schmeckt sowohl süß, als auch herzhaft zubereitet. Auf jeder Hochzeit, Taufe, Konfirmation wird er gereicht. Er wurde früher nach dem Brotbacken im noch heißen Backofen, direkt auf den Ziegeln gebacken. Heutzutage geht es natürlich auch auf einem Backblech oder wie bei mir in einer Tarteform.

Wenn er fertig gebacken ist, den fertigen Hanklich aus der Form heben und auf dem Kuchengitter auskühlen

Weiterlesen...

Donuts aus dem Backofen – Einfach Bine I Foodblog

– Koch mein Rezept –


Es geht weiter mit der nächsten Runde „Koch mein Rezept“ organisiert von Volker vom Blog Volkermampft. Dieses Mal habe ich den Blog „Einfach Bine – Foodblog“ zugelost bekommen. Gleich nach der Auslosung war ich natürlich sofort neugierig wer sich wohl dahinter verbirgt und was ich mir aus den ganzen Rezepten aussuchen würde. Lange hat es nicht gedauert bis ich bei den Donuts aus dem Backofen hängen geblieben bin.

Weiterlesen...
Westfälische Kartoffelsuppe (6 von 8)

Feine Kartoffelsuppe mit Flusskrebsfleisch

– Deftiges aus Uropas Rezeptbuch –

 

Es ist draußen zwar schon schöner und sonniger, aber auch noch recht kühl und daher Zeit für eine gute Suppe, oder? Es gibt bei mir einen echten Seelenwärmer und zwar eine feine Kartoffelsuppe aus Uropas Rezeptbuch, die ich mit Flusskrebsfleisch verfeinert habe.

Weiterlesen...
Ukrainischer Borschtsch (10 von 2)

Ukrainische Borschtsch – ein herzhafter Genuss

Ukrainische Borschtsch

Viele von euch haben ja bestimmt schon bei Instagram von der Aktion #borschtschforpeace gehört oder gelesen. Einer Aktion zur Solidarität mit der Ukraine. Jeder der Lust hatte, bzw. noch hat kann mitmachen und eine leckere Ukrainische Borschtsch kochen. Ich werde heute auch nicht allzu viel schreiben, sondern mich hauptsächlich auf das Rezept konzentrieren.

Weiterlesen...
Kräbbelchen nach Uropas Rezept (7 von 10)

Kräbbelchen nach Uropas Rezept zur Karnevalszeit

– Mit Zimt & Zucker, Rosinen und Apfelstückchen –

Kräbbelchen nach Uropas Rezept

Bei uns zu Hause war es immer Tradition, dass es in der Karnevals-, bzw. Faschingszeit leckere Kräbbelchen gab. Zwar wurde in meiner ostwestfälischen Heimat nicht überall Karneval gefeiert, da aber mein Urgroßvater aus dem Rheinland kam war es eine Tradition, die er schon im Gasthof Rehbein gepflegt hatte.

Weiterlesen...