Schlagwortarchiv für: Summertime

Feine Rhabarber-Tarte mit Mandelcreme

Feine Rhabarber-Tarte mit Mandelcreme

– Ein genussvoller Abschied von der Rhabarberzeit –


Bald ist sie vorbei, die Rhabarberzeit. Genauer gesagt endet sie, gemeinsam mit der Spargelzeit am 24. Juni, dem Johannistag. Daher gibt es bei mir heute, quasi zum Abschluss, eine feine Rhabarber-Tarte mit Mandelcreme. Da trifft ein knuspriger Tarte-Boden auf eine cremige Mandelcreme, die übrigens auch als Crème Frangipane“ bekannt ist. Als Belag gibt es Rhabarber, der rautenförmig geschnitten und nach einem bestimmten Muster gelegt worden ist. Man kann natürlich auch ohne Muster die Tarte backen, ähnlich wie ich es bei meiner Rhabarber-Wähe mit Guss gemacht habe.

Weiterlesen...
Churros Rezept zum Selbermachen

Churros Rezept zum Selbermachen

– Die Kulinarische Weltreise mit den besten Desserts aus aller Welt –


Auf geht’s mit der „Kulinarischen Weltreise“ in die weite Welt hinaus. Wir sind, das sind die Teilnehmer dieser „Weltreise“ und ich, auf der Suche nach den besten Desserts aus aller Welt – süße Highlights rund um den Globus. Ich habe für diese Reise auf ein Churros Rezept zum Selbermachen gesetzt. Für mein Rezept bin ich allerdings nicht nach Spanien geflogen, leider! Ich habe mich im Internet umgeschaut, was es so gibt und mir dann etwas für meine Churros zusammengestellt. Es gibt auf jeden Fall drei verschiedene Geschmacksvarianten und alle easy zum Selbermachen.

Weiterlesen...
Rezept für Rhabarberwähe mit Guss

Rezept für Rhabarberwähe mit Guss

– Für die leckeren Momente in der Rhabarberzeit –


Mein leckeres Rezept für Rhabarberwähe mit Guss passt jetzt perfekt in die Jahreszeit und schmeckt prima zur Kaffeepause am Nachmittag oder auch als köstliches Dessert nach einem leckeren Hauptgericht, so als süßer Abschluss. Gerade jetzt in der Rhabarberzeit genieße ich besonders gerne süße Leckereien mit Rhabarber. So ist meine Käsesahnetorte mit Biskuitboden und Rhabarbercreme, ein fruchtig-süß-säuerlicher Genuss und ein echter Klassiker aus Uropas Rezeptbuch.

Weiterlesen...
Leckere Mohnwaffeln mit Zitrusfrucht-Salat (11 von 17)

Leckere Mohnwaffeln mit Zitrusfrucht-Salat

– Ein leckerer Genuss zum „Tag der Waffel“ –


Heute wird’s lecker! Denn wir feiern den „Tag der Waffel“. Da gibt’s mit vielen leckeren Waffelrezepten, reichlich Waffeln auf den Teller. Dazu eingeladen hat Kathrina von Küchentraumundpurzelbaum, und bei Waffeln bin ich natürlich immer gerne mit dabei. Neben weiteren sechs Bloggerinnen habe ich für den heutigen Feiertag leckere Mohnwaffeln mit Zitrusfrucht-Salat zubereitet. Der Mohn kommt bei mir in den Waffelteig hinein und der Zitrusfrucht-Salat als Krönung auf die Waffel. Verfeinert wird das Ganze mit einer Frischkäse-Glasur. Das macht doch Appetit, oder?

Weiterlesen...
Rezept für Kartoffelsalat mit Matjes -5

Rezept für Kartoffelsalat mit Matjes

– Verfeinert mit grünem Spargel, Apfel und Radieschen –


Auf geht’s in die Matjeszeit! Dieses Mal habe ich feine, zarte Matjesfilets in einem Rezept für Kartoffelsalat mit Matjes verarbeitet. Da treffen zwei Sachen aufeinander die ich sehr gerne mag. Zum einen der all-time favorite Kartoffelsalat und zum anderen kleine Stücke vom Matjes und einer Sauce die etwas an die allgemein bekannte und beliebte „Hausfrauensauce“ erinnert. Verfeinert habe ich das Ganze dann noch mit grünem Spargel, dünnen Apfelscheibchen und Radieschen. Ein leckerer Genuss besonders jetzt bei dem warmen Sommerwetter.

Weiterlesen...
P*rnStar Martini Cheesecake (4 von 5)

Hallo Ihr Lieben!

Bei der Überschrift habt ihr bestimmt gedacht „der ist nicht ganz dicht im Kopf“, so eine Bezeichnung für einen Cheesecake aka Käsekuchen zu nehmen und dann auch noch zum „Tag des Käsekuchens“. Geht ja gar nicht! Nein, geht doch. Denn mein P*rnStar Martini Cheesecake ist einem Cocktail nachempfunden, dass ich während meines Urlaubs in Binz auf Rügen getrunken habe. Es hat mit so gut gefallen, das ich sehr schnell die Idee hatte das in einem Kuchen umzusetzen und was ist da geeigneter als eine frischer No-Bake Cheesecake. Also alles in bester Ordnung bei mir und als nächstes geben ich eine kurze Aufklärung zu dem eigentlichen Cocktail.

 

Weiterlesen...
Erdbeertarte mit Berliner Luft (4 von 8)

Hallo Ihr Lieben!

Auch wenn es schon viele andere leckere Beerensorten auf dem Markt gibt, so bin ich momentan doch immer noch ein wenig mit den Erdbeeren beschäftigt. Gestern habe ich mir ein Körbchen voll gepflückt und danach sofort diese cremige Erdbeertarte mit Berliner Luft gemacht, die sehr lecker schmeckt.

Weiterlesen...
Bunter Sommersalat (7 von 7)

Hallo Ihr Lieben!

*Werbung & Gewinnspiel*  Wenn die Sommertemperaturen in die Höhe steigen mag man nur leichte Sachen essen und was gibt es da besseres als einen leckeren Salat. Mein bunter Sommersalat mit zweierlei Melonen, Gurken, Radieschen und Büffelmozzarella passt da genau zu. Ach ja Oliven gehören für mich auch darein und ein paar Kräuter aus dem Garten. Mein bunter Sommersalat ist nicht nur fruchtig sondern hat auch eine leichte herzhafte Komponente und das Rezept findet ihr wieder am Schluss des Posts. Aber ich habe heute nicht nur diesen Salat auf dem Programm stehen sondern noch etwas mehr.

Weiterlesen...
leckerer-sommergenuss-4

Hallo ihr Lieben!

Die Sommerferien neigen sich dem Ende entgegen und ich hoffe ihr habt alle einen sehr schönen und entspannten Urlaub verlebt. Ich habe während der Ferien so einiges gekocht und gebacken. Da noch nicht alles auf meinem Blog erschienen ist gibt es heute eine Zusammenfassung unter dem Motto dreimal Leckerer Sommergenuss.

Es sind drei leckere Rezepte die man als feine Vorspeise, als Imbiss für zwischendurch oder letzteres zur Kaffeezeit genießen kann. Als erstes gibt es zarte Lachstranchen vom Graved Lachs auf einem cremigen Kartoffelpüree und dazu ein Gurkenrelish. Bevor wir loslegen können möchte ich nur kurz etwas zum Kartoffelpüree sagen. Danach geht’s los, denn es gibt viel zu tun, packen wir es an ….

Weiterlesen...