Beiträge

halbgetrocknete tomaten-5

Hallo ihr Lieben! 

Wenn man seine eigenen Tomaten im Garten hat und sich an diesem tollen, leicht süßlichen Geschmack erfreut ist man zum Ende der Tomatenzeit immer etwas traurig. Denn dieser tolle Geschmack und das Aroma möchte man am liebsten über einen längeren Zeitraum konservieren. Das habe ich dieses Mal gemacht und halbgetrocknete Tomaten in Olivenöl eingelegt.

Weiterlesen...

fermentiertes haferbrot (3 von 6)

Hallo ihr Lieben! 

Es ihr auch so gerne selbst gebackenes Brot, oder selbst gebackene Brötchen zum Frühstück? Ich finde es ja herrlich, denn gerade am Wochenende genieße ich das sehr. Aber natürlich kann man so etwas auch in der Woche haben. Ich habe zum Beispiel ein Rezept für ein saftiges fermentiertes Haferbrot entdeckt. Gesehen habe ich es auf dem Blog von Herzelieb als fermentiertes Buchweizenbrot.

Weiterlesen...

Hallo ihr Lieben! 

Habt ihr bei den herbstlichen Temperaturen manchmal das Gefühl etwas Warmes zu euch nehmen zu wollen. Also quasi ein leckeres Soul Food. Mir war jetzt auch danach und da habe ich mir ein leckeres veganes Thai-Curry zubereitet.

Weiterlesen...

born-snackcreme-12

Hallo ihr Lieben! 

Habt ihr auch schon mal ein Produkt oder eine Rezeptur selbst entwickelt? Der eine oder andere wird bestimmt sagen „na klar, mache ich nur“. Viele von euch werden aber bestimmt eher gute Rezepte nachmachen, oder sie optimieren um eine eigene Note hineinzubringen.

Ich habe nun, neben einigen anderen Bloggern, die Aufgabe bekommen für die bekannte und traditionsreiche Firma BORN Senf & Feinkost GmbH , einem exklusiven Produzent von hochwertiger Feinkost im schönen Thüringen, meine persönliche BORN-Snackcreme zu entwickeln. Im Rahmen der BORN Blogger-Snackcreme-Kampagne nehme ich mit dieser Creme dann an der BORNsinternational-Aktion teil.

Weiterlesen...

dinkel-pancakes mit himbeer-nicecream-3

Hallo Ihr Lieben! 

Ein leckeres Frühstück ist angerichtet. Das ist ein schöner Gedanke sich an den gedeckten Tisch zu setzen und in aller Ruhe zu frühstücken. Aber bevor der Tisch gedeckt wird muss erst noch das Frühstück hergerichtet werden. Dafür habe ich mit den leckeren Milchalternativen von ALLOS genau die richtigen Produkte zu Hause. Jetzt, mitten im Sommer, habe ich zum Frühstück luftige Dinkel-Pancakes mit Himbeer-Nicecream gemacht. Das dauert nicht lange, ist alles vegan und ein unbeschwerter Genuss.

Weiterlesen...

Hallo Ihr Lieben!

Nach einer kurzen Regenpause ist der Sommer endlich wieder zurück. Die Temperaturen steigen wieder in die Höhe und ich habe dazu die passende Suppe. Sie ist vegan und sie ist kalt. Also ein doppelter Genuss mit dieser leckeren kalten Erbsensuppe mit Wasabicreme. Ich habe diese Suppe von letztem Jahr noch einmal „aufgewärmt“ und es gibt sie jetzt in der veganen Version.

Weiterlesen...

Hallo Ihr Lieben! 

Jetzt zu Beginn der Frühlingszeit gibt es überall schon viele Leckereien wie Spargel, Rhabarber und teilweise Erdbeeren. Da aber die Erdbeeren noch eher säuerlich schmecken werde ich mich erst vermehrt dem Rhabarber widmen. Passend zum Osterfest habe ich eine leckere Rhabarber-Tarte mit Vanillecreme gemacht. Das vereint zwei Kindheitserinnerungen bei mir. Zum einen an die Tarte selbst, und zum anderen an Rhabarberkompott mit ganz viel Vanillesauce. Dieses Kompott wurde dann noch mit Erdbeeren verfeinert wenn sie schön reif waren.

Weiterlesen...
karotten-spaghetti-5

Hallo Ihr Lieben! 

Es ist mal wieder soweit. Ich nehme heute an der Bloggerparade “JUST MÖHRIED“  der BMO-Blogger teil. Alles zu Ehren des „HAPPY INTERNATIONAL CARROT DAY“.

 

 

Ich habe lange überlegt was ich machen könnte, das nicht nach Möhrenkuchen aussieht. Nichts gegen Möhrenkuchen, aber ich wollte mal etwas anderes ausprobieren, aus der warmen Küche sozusagen. Auf meiner Inspirationssuche bin ich dann auf ein leckeres Rezept von eat this gestoßen. Ich habe es etwas abgewandelt und daraus sind dann cremige Karotten-Spaghetti mit Garnelen geworden. Das schöne ist man kann dieses Gericht sowohl vegan als auch vegetarisch anbieten.

Weiterlesen...
rote-beete-suppe-5

Hallo Ihr Lieben!

Na gibt es denn sowas? Da habe ich diese Woche soviel zu tun gehabt und ganz vergessen meinen salzigen BlogPost zu schreiben und die Bilder dafür zu entwickeln. Daher gibt es heute mal etwas leckeres aus der Vergangenheit. Ich habe mir daher für heute meine leckere Rote Beete Suppe ausgewählt, nach einem polnischen Rezept meiner Partnerin. Ich hoffe aber, das diese leckere Suppe genauso euer Interesse weckt wie meine anderen Leckereien.

Weiterlesen...

 Hallo Ihr Lieben! 

Die Tage hatte ich mit meiner Tochter telefoniert und sie bat mich bei meinem nächsten Besuch ihr doch bitte veganes Basilikum-Pesto mitzubringen. Das habe ich natürlich sehr gerne gemacht, denn etwas habe ich für mich behalten. Am nächsten Abend gab es dann leckeres veganes Basilikum-Pesto mit Tagliatelle. Allerdings habe ich diese dann aus Zeitgründen nicht selbst gemacht.

Weiterlesen...