Käse-Brownies „TEL AVIV – DIE KULTREZEPTE“ [Rezension][Werbung]

Käse-Brownies (4)

Hallo Ihr Lieben!

Es geht weiter mit meiner Rezensions-Reise durch interessante Kochbücher. Nachdem ich euch vor kurzem mit nach Marrakesch genommen habe geht es jetzt weiter nach Israel. Genauer gesagt geht es nach Tel Aviv, der „Weißen Stadt“ am Mittelmeer. Ihr werdet nicht nur etwas über Tel Aviv an sich und über das Kochbuch gleichen Namens erfahren, sondern es gibt dazu ein leckeres Rezept für Käse-Brownies. So viel kann ich schon mal vorab verraten, sie sind göttlich.

Mein Jahresrückblick 2017 – das war‘s dann

Jahresrückblick 2017 (8)

Ein frohes und gesundes neues Jahr ihr Lieben! 

Nun ist das Jahr 2017 beendet und das neue Jahr beginnt mit dem heutigen Tage. Zeit noch einmal zurückzuschauen, aber auch hoffnungsvoll in die Zukunft zu gucken und sich freuen auf die Dinge die da kommen werden. Ich wird in meinem Jahresrückblick 2017 noch einmal ein paar Ereignisse, Fotos und einiges mehr Revue passieren lassen. Was ich euch nicht bieten werde sind langweilige Statistiken wieviel Klicks ich wofür bekommen habe und so weiter. Bei mir gibt es allerlei aus den vergangenen 365 Tagen. Ich werde den Jahresrückblick 2017 daher chronologisch aufbauen und mit dem Monat Januar beginnen.

Doppelback-Brot I Frischkäse I Butter – DIY

doppelback-4

Hallo ihr Lieben! 

Habt ihr auch schon mal DIY in der Küche gemacht? Klar werdet ihr sagen, jedes Mal wenn gekocht und gebacken wird ist das Do-it-yourself. Ist ja auch so, aber … Ich meine jetzt so Sachen wie Butter oder Frischkäse selbst zu machen. In der Regel kauft man das ein und gut ist. Ich habe jetzt mal von Brot über bis zum Käse alles selbst gemacht. Dabei herausgekommen ist dann Doppelback-Brot I Frischkäse I Butter. Das war schon eine spannende Sache.

Weiterlesen...

Blaubeer-Chutney mit leckerem Weichkäse

blaubeeren-2

Hallo ihr Lieben! 

Mögt ihr auch so gerne Käse wie ich? Ich liebe es ja Käse zu essen, dazu ein leckeres Chutney, oder einen fruchtigen Senf, etwas Baguette und ein gutes Glas Wein. Das hört sich ein wenig nach „Leben wie Gott in Frankreich“ an. Mag sein, aber wir haben im lebenswerten Münster einen tollen Markt mit super Käsehändlern und auch zwei hervorragende Bio-Käsereien. Zum einen ist es Birgits Hofkäserei, des weiteren die Hafenkäserei und auf dem Markt gehe ich am liebsten zum Käsespezialisten Kürten. So, jetzt kennt ihr schon mal meine bevorzugten Einkaufsquellen für Käse. Ich hatte mir die Tage einen gut gereiften Weichkäse besorgt und dazu gab es ein selbst gemachtes Blaubeer-Chutney.

Ziegenfrischkäse-Törtchen

ziegenfrischkäse-törtchen-5

Hallo Ihr Lieben!

wie sicherlich viele von Euch im Fernsehen gesehen haben war ich in dieser Woche einer der Teilnehmer bei der TV-Sendung „Das Perfekte Dinner – Wer ist der Profi? „

 

Credit: ITVSTUDIOS / VOX – Michael – „Das perfekte Dinner – Wer ist der Profi?“

Ich hatte eine sehr genussvolle Woche mit sehr vielen Leckereien, netten Gesprächen und einer tollen Truppe (Linda, Beate, Jens, Arun). Lauter gute Köche und Genussmenschen. Das war etwas für mich. Neben den vielen kulinarischen Genüssen in dieser Woche ist mir ein Cheesecake vom lieben Jens sehr gut in Erinnerung geblieben. Obwohl wir schon alle satt waren, haben wir uns dennoch zu späterer Stunde noch einmal über den restlichen Cake hergemacht. Das letzte Stück habe ich dann noch mit ins Taxi genommen. Yummie …. Freundlicherweise hat mir Jens sofort das Rezept in die Hand gedrückt denn das wollte ich nachmachen, allerdings mit kleineren Abweichungen. Daraus geworden sind dann leckere cremige Ziegenfrischkäse-Törtchen.

Butterkäse – Was sonst … ?

Hallo Ihr Lieben!

Mögt Ihr auch so gerne Käse? Als Kind bin ich seinerzeit erst langsam, wie so viele von Euch wahrscheinlich auch, mit mildem Butterkäse angefangen. Im Laufe der Jahre entwickelte sich doch mein Käsegeschmack und ich bin immer tiefer in diese leckere Materie eingestiegen. Wenn man bedenkt, dass es allein in Frankreich über 400 Käsesorten gibt. Da ist viel Geschmack unterwegs.

Im Vergleich dazu haben wir in Deutschland, außer unserem beliebten Butterkäse, „nur“ rund 150 Käsesorten, die von kleinen, traditionell arbeitenden Handwerkskäsereien in Deutschland hergestellt. Dort gibt es immer hervorragenden und aromatischeren Käse. Auch bei uns im schönen Münsterland gibt es so eine kleine Käserei, nämlich Birgits Hofkäserei nördlich von Telgte (Schultenhook 6). Wer noch etwas über sie erfahren möchte guckt sich am besten in der WDR-Mediathek den Film aus der Serie „Land und Lecker“ an. Dort wird erfährt man viele interessante Sachen von der „Munteren Käsemacherin aus Telgte“, auch über guten Butterkäse.

Weiterlesen...

Pfirsich-Chutney und leckerer Käse von Birgits Hofkäserei

Hallo Ihr Lieben!

Das „3-Generationen-Projekt“ liegt gerade hinter mir. Schon habe ich ein weiteres kleines Projekt wo ich von jemandem ein leckeres Produkt bekommen habe um es mit zu nutzen. Nämlich leckeren Käse und dazu ein selbstgemachtes Pfirsich-Chutney.

Weiterlesen...

Ziegenfrischkäse-Törtchen mit Beeren

Hallo Ihr Lieben! 

Bekanntlich scheiden sich die Geister wenn der Käse nicht aus Kuhmilchkäse ist, sondern von Schaf oder Ziege stammt. Aber auch damit gibt es hervorragende Käsesorten. Besonders lecker ist ein guter Ziegenfrischkäse, den ich gerne für Kuchen oder Desserts verwende. Ich habe mir lecker-cremige Ziegenfrischkäse-Törtchen mit Beeren ausgedacht. Ganz einfach zu machen, ein paar Stunden in den Kühlschrank und schon kann man sie am Nachmittag, auf der Terrasse sitzend, mit einem guten Cappuccino genießen.