Engadiner Nusstörtchen (13 von 17)

Hallo Ihr Lieben!

Die Plätzchenzeit rückt unaufhaltsam immer näher. Das ist auch gut so, denn mittlerweile habe ich wieder so richtig Bock darauf. Was beim Backen ganz besonders wichtig ist, dass die Zutaten grammgenau verwogen werden. Dazu habe ich im Rahmen einer Kooperation mit Soehnle eine ganz tolle Küchenwaage zur Verfügung gestellt bekommen. Somit konnte ich gut gerüstet die Zutaten für meine Engadiner Nusstörtchen abwiegen. Damit ihr das auch könnt gibt es von meinem Partner Soehnle zwei Küchenwaagen Page Profi 300 gewinnen. 

 

Weiterlesen...
Eierlikörkuchen im Glas (6 von 6)

Hallo Ihr Lieben!

Wer möchte nicht einen Kuchen den er mal gebacken hat auch noch ein paar Wochen später genießen. Das habe ich mir auch gedacht und daher mal einen Kuchen im Glas ausprobiert. Natürlich habe ich nicht alle Kuchengläser verschlossen, sondern schon einen Teil vorher verputzt. Ich habe das jetzt auch zum ersten Mal gemacht und mein erster war ein Eierlikörkuchen im Glas, den ich mit Marzipan verfeinert habe. Auch beim Eierlikör habe ich darauf geachtet, dass er selbstgemacht ist. Ich hatte nämlich noch ausreichend Orangen-Eierlikör zu Hause stehen.

Weiterlesen...
Chäswähe Westfalia (8 von 12)

Hallo ihr Lieben!

Jetzt geht es für einen ganz kurzen Moment in die Schweiz, denn ich mache nach einem Rezept einer Schweizer Käsewähe die westfälische Variante davon. Ich hoffe unsere Schweizer Nachbarn haben Verständnis für mich und meine Variante. Aber ich finde jetzt im Herbst schmeckt so etwas herrlich und ist auch ein richtiges Soulfood. Also freut euch auf meine Chäswähe „Westfalia“. Ach ja, ich habe noch extra im Lexikon für das Münsterland nachgeschaut was denn wohl Käse auf Masemattisch heißt, aber leider nichts gefunden.

Weiterlesen...
Waldkochbuch (6 von 5)

Hallo Ihr Lieben!

Auf geht’s in den Wald. Kommt ihr mit? Ich habe neulich vom Hölker-Verlag ein tolles Buch zur Rezension bekommen. Es heißt das Waldkochbuch und ist ganz neu erschienen. Ich war einmal im Wald und habe dann daraus ein Rezept nachgemacht. Für das zweite Rezept bin ich dann auf den Münsteraner Wochenmarkt gegangen, das war mir sicherer. Warum? Das erfahrt ihr gleich.

Weiterlesen...
Nuss-Strietzel (10 von 16)

Hallo Ihr Lieben!

Das Osterfest steht jetzt unmittelbar vor der Tür. Auch wenn es in diesem Jahr etwas anders werden wird als in all den Jahren davor. Aber Kopf hoch es wird schon wieder alles gut werden. Daher sollten wir uns auch die Osterfeiertage nicht „vermiesen“ lassen, sondern zur Ablenkung etwas genießen. Denn das lenkt mal ein wenig von dieser ganzen Corona-Thematik ab. Vielleicht plant ihr ja im kleinen Kreise eurer Home-Family einen gemütlichen Brunch. Denn dann hätte ich für euch etwas sehr leckeres. Ich habe jetzt einen Nuss-Strietzel gebacken und in Form einer großen Schnecke gerollt.

Weiterlesen...
Orangen-Joghurtkuchen (5 von 7)

Hallo Ihr Lieben!

Wie ihr ja noch von vor ein paar Wochen wisst, bekomme ich durch mein Crowd Farming sehr viele Orangen die ich dann entsprechend verarbeiten muss. So einige Sachen habe ich schon gemacht, bzw. ein paar Sachen wie der Orangenlikör müssen noch ziehen und ein paar weitere Sachen werden folgen. Heute gibt es einen einfachen, aber sehr leckeren Rührkuchen mit Orangen. Es ist ein Orangen-Joghurtkuchen den ich einfach machen musste, da er stark mit meinen Kindheitserinnerungen zu tun hat.

Weiterlesen...
Sourdough Pancakes (5 von 10)

Hallo Ihr Lieben!

Was gehört bei euch zu einem guten Frühstück dazu? Bei mir sind es erst einmal knusprige Brötchen vom Bäcker, oder eine köstliche Frühstücks-Bowl, oder knusprige Pancakes mit etwas Margarine, Früchten und/oder Honig. Ich habe für mein heutiges Frühstück leckere Sourdough Pancakes gemacht, mal etwas anderes. Dazu gab es dann etwas Margarine, die so langsam am Pancakestapel runterläuft, etwas Honig und natürlich ein paar Früchte. Fehlen darf natürlich auch nicht ein Cappuccino, oder ein anderes Heißgetränk.

Weiterlesen...
Sticky Toffee Pudding (11 von 12) - Kopie

Hallo Ihr Lieben!

Jaaa, ich bin mal wieder mit dabei, bei der Kulinarischen Weltreise von Volkermampft. Dieses Mal heißt es „Nächster Halt – Großbritannien“  und da bin ich gerne mit in den Zug gestiegen. Nun bin ich natürlich gespannt was all die anderen KollegenInnen so leckeres auf den Tisch bringen werden. Da ich mich mit der britischen Küche fast gar nicht auskenne musste ich erst mal einen Freund fragen, der gebürtig von der Insel kommt. Einer seiner Tipps der mich sehr neugierig gemacht hat war ein Sticky Toffee Pudding. Hört sich schon mal nach einer Kalorienbombe an, oder?

Weiterlesen...
Nordseekrabben 8

Hallo Ihr Lieben!

Ich bin mit einer ordentlichen Portion frischer Nordseekrabben von Norderney zurückgekehrt und habe sie zusammen mit zweierlei gefüllten Eiern genossen. Diese Art Eier waren während meiner Kindheit auf Norderney, zu Hause, als auch auf Partys immer sehr beliebt. Mit meiner Schwester habe ich mal für ihre Einweihungsparty 40 Eier gekocht, entleert, gemischt und wieder gefüllt. Allerdings ohne meine geliebten Nordseekrabben.

Weiterlesen...