Schlagwortarchiv für: Käsekuchen

Cheesecake Bars mit Johannisbeeren und Plunderteig (1 von 1) (7)

Cheesecake Bars mit Johannisbeeren und Plunderteig

– Tag des Käsekuchen 2023 –



Ich habe zum heutigen „Tag des Käsekuchens“ ein paar leckere Cheesecake Bars mit Johannisbeeren und Plunderteig gemacht. Diese kleinen Cheesecake Bars sind schnell gemacht und schmecken mit den Johannisbeeren darin auch noch lecker erfrischend. Gedeckelt wird das Ganze dann von einem Plunderteig, bzw. die Cheesecakemasse befindet sich zwischen zwei Plunderteigen.

Weiterlesen...
Rezept Tränenkuchen – Käsekuchen mit Baiserhaube (4 von 5)

Rezept Tränenkuchen – Käsekuchen mit Baiserhaube

„Koch mein Rezept“


Habt ihr schon mal etwas von einem Tränenkuchen gehört? Ich bis vor kurzem auch nicht, denn ich konnte mir unter einem Tränenkuchen rein gar nichts vorstellen. Dabei ist es ganz einfach. Ein Tränenkuchen ist ein Käsekuchen mit Baiserhaube. Das hört sich doch schon etwas bekannter an, oder? Denn ein leckerer Käsekuchen ist immer etwas sehr besonderes und ich habe auch das Rezept dafür.

Weiterlesen...
Milchreis Cheesecake (8 von 8)

No Bake Milchreis Cheesecake mit Zwetschgenkompott

– Tag des Käsekuchens 2022 –


Hurra!!! Es ist wieder soweit. Ich habe zum heutigen „Tag des Käsekuchens“ einen leicht cremigen No Bake Milchreis Cheesecake mit Zwetschgenkompott gemacht. Dieser Feiertag heute ist für mich einer der schönsten Kuchentage im Jahr, denn es geht um meinen geliebten Käsekuchen. Da man die Feste feiern soll wie sie fallen, werde ich gemeinsam mit 18 weiteren BloggerInnen diesen Tag gebührlich und genussvoll abfeiern. Und das machen wir natürlich mit ganz vielen leckeren Rezepten.

Weiterlesen...
Johannisbeer-Cheesecake (2 von 5)

Johannisbeeren-Cheesecake mit Sablé Breton und Tonkabohne

– Tag des Käsekuchens –


Hallo Ihr Lieben!

Heute ist einer der schönsten Kuchentage im Jahr, denn es geht um den Käsekuchen. Genauer gesagt ist heute der „Tag des Käsekuchens“ und das muss ordentlich abgefeiert werden. Bei mir gibt es zu diesem Ehrentag einen Johannisbeeren-Cheesecake mit Sablé Breton und Tonkabohne.

Weiterlesen...
Holunderblüten-Limetten-Cheesecake (1 von 3)

Holunderblüten-Limetten-Cheesecake – No Bake

– Welch ein sommerlicher Genuss –



Hallo Ihr Lieben!

Wohl dem der etwas eingemacht hat, denn der kann mit seinen Vorräten leckere Sachen machen, so wie ich jetzt einen sehr köstlichen Holunderblüten-Limetten-Cheesecake mit selbst gemachten Holunderblütensirup „gebacken“ habe. Das schmeckt jetzt so richtig zum Sommerwetter.

Weiterlesen...
AMC

Hallo Ihr Lieben!

Vor Weihnachten durfte ich etwas sehr interessantes ausprobieren. Ein neues, etwas anderes Kochsystem als das was man normalerweise kennt. Ich durfte gesundes, leckeres Essen mit AMC kochen. Es gab bei mir ein leckeres Gulasch und einen köstlichen Schoko-Käsekuchen. Wie das Kochen mit AMC funktioniert erfahrt ihr jetzt.

Weiterlesen...
P*rnStar Martini Cheesecake (4 von 5)

Hallo Ihr Lieben!

Bei der Überschrift habt ihr bestimmt gedacht „der ist nicht ganz dicht im Kopf“, so eine Bezeichnung für einen Cheesecake aka Käsekuchen zu nehmen und dann auch noch zum „Tag des Käsekuchens“. Geht ja gar nicht! Nein, geht doch. Denn mein P*rnStar Martini Cheesecake ist einem Cocktail nachempfunden, dass ich während meines Urlaubs in Binz auf Rügen getrunken habe. Es hat mit so gut gefallen, das ich sehr schnell die Idee hatte das in einem Kuchen umzusetzen und was ist da geeigneter als eine frischer No-Bake Cheesecake. Also alles in bester Ordnung bei mir und als nächstes geben ich eine kurze Aufklärung zu dem eigentlichen Cocktail.

 

Weiterlesen...

Pavlova Cheesecake mit Beeren und Keksboden

– Tag des Käsekuchens 2019 –



Heute ist einer der schönsten Kuchentage im Jahr, denn es geht um den allseits so beliebten Käsekuchen. Genauer gesagt ist heute der „Tag des Käsekuchens“ und das muss ordentlich abgefeiert werden. Als die liebe Tina vom Blog Lecker&Co mich und viele andere BloggerInnen zu diesem Event eingeladen hat war ich natürlich sofort mit dabei. Auch wenn heutzutage immer häufiger Cheesecake  gesagt wird, so ist doch der Ursprung der gute, immer junge Käsekuchen so wie viele ihn von der Oma oder der Mutter her kennen. Ich feiere den Tag natürlich nicht alleine, es haben sich 25 BloggerInnen zusammen getan diesen Tag ehrenvoll mit vielen leckeren, abwechslungsreiche Rezepten zu begehen. Mein Beitrag für den heutigen Feiertag ist ein Pavlova-Cheesecake mit Beeren und Keksboden.

Weiterlesen...
Käsekuchen-Törtchen (3)

Hallo Ihr Lieben!

Wenn die Rhabarber- und die Erdbeerzeit zusammentreffen mache ich gerne einen Mischmasch aus beiden Sorten. Meine Mutter hat daraus früher immer ein leckeres Dessert damit gemacht und dazu gab es immer eine selbstgemachten Vanillesoße. Das schmeckte schon sehr, sehr lecker. In Anlehnung an dieses Dessert mache ich heute kleine Käsekuchen-Törtchen im Filoteig. In die Käsekuchenfüllung habe ich die Erdbeer-Rhabarbermischung eingerührt.

Weiterlesen...
Cheesecake mit Erdbeeren und Passionsfrucht 5

Hallo Ihr Lieben!

Es gibt schon reichlich frische Erdbeeren auf den Wochenmärkten und es ist Muttertag. Was gibt es da besseres als die liebe Mutter mit einem cremigen Cheesecake mit Erdbeeren und Passionsfrucht zu verwöhnen. Also Männer und Kinder auf in die Küche und ran an den Cheesecake.

Damit alles schön aromatisch ist habe ich die Erdbeeren mit ein wenig Passionsfruchtlikör mariniert und das Passionsfruchtmark kommt natürlich auch noch in die Cheesecakemasse mit hinein. Eine absolut leckere und erfrischende Geschmackskomposition.

Weiterlesen...