Vegetariana (3 von 4)

Hallo Ihr Lieben!

Vorweihnachtszeit ist für mich auch immer Bücherzeit. Die Tage sind kürzer und somit die Abende länger. Zeit genug in guten Kochbüchern zu schmökern und zu rezensieren. Ich habe mal wieder ein neues Buch für euch. Es heißt VEGETARIANAGemüserezepte aus den Küchen Persiens – ist von Sabrina Ghayour und im Hölkerverlag erschienen. Ein köstlicher Streifzug durch die Küche Persiens und ich habe natürlich auch wieder zwei Rezepte daraus ausprobiert. Ein „Schwarze Bohnen Harissa Ragout“ und einen „Ras-El-Hanout-Buttermilchkuchen“. Beides sehr, sehr lecker und nachahmenswert.

 

Weiterlesen...
Auberginen-Lasagne (8 von 7)

Hallo Ihr Lieben!

Heute gibt es bei mir Low Carb, zumindest bewusst. Es ist ja so das man viele Dinge macht ohne das man bewusst merkt das es Low Carb oder vegetarisch ist. So ging es mir zumindest häufiger. Aber warum mache ich es heute bewusst? Das erkläre ich euch im nächsten Abschnitt genauer. Nur so viel sei gesagt ich bin zu Gast bei der Aktion „Fitter Freitag“ von der lieben Petra von Hol(l)a die Kochfee. Und mein Beitrag ist eine köstliche Auberginen-Lasagne „Chili sin carne“. Hört sich doch prima an, oder?

 

Weiterlesen...
Pumpkin Bars (5 von 6)

Hallo Ihr Lieben!

Ich bin in diesem Jahr wirklich dem Kürbis verfallen, denn ich habe noch ein Kürbisrezept für euch. Dieses mal geht es in die süße Richtung, denn ich bin von dem Blog-Event „Kür mit Biss“  von  Jenny is baking und Zorra Kochtopf  echt inspiriert worden mal etwas süßes aus Kürbis zu machen.  Ich habe erst einmal ein wenig überlegt was ich denn da mal machen könnte. Dabei herausgekommen sind Pumpkin Bars with Cream Cheese Icing. Hört sich doch cool an, so international. Wie ich darauf gekommen bin erfahrt ihr etwas weiter unten.

Weiterlesen...
Marzipan-Gugelhupf (2 von 5)

Hallo Ihr Lieben!

Was ist denn das nun schon wieder ein Marzipan Gugelhupf nach „Frankfurter Art“. Es gibt Frankfurter Würstchen und Würstchen Frankfurter Art und den bekannten Frankfurter Kranz, also warum nicht auch mal einen Gugelhupf. Aber eins nach dem anderen. Das ich euch heute diesen leckeren Marzipan Gugelhupf „Frankfurter Art“ präsentiere hängt mit dem Tag des Gugelhupfs zusammen, der heute bei mir und 22 weiteren BloggerInnnen abgefeiert wird. Wer alles daran teilnimmt und welche leckeren Gugelhupfe gebacken worden sind erfahrt ihr am Ende des Posts. Ebenso natürlich mein Rezept.

 

Weiterlesen...
Ziegenfrischkäse Panna Cotta (11)

Hallo Ihr Lieben!

Auch wenn die Zwetschgenzeit eigentlich schon vorbei ist, was sehr schade ist, so habe ich doch noch ein Rezept damit. Genauer gesagt ist es ein leckeres Dessert wo eine gewisse Herzhaftigkeit und Frucht aufeinander treffen. Ich habe vor einiger Zeit, so mit den letzten Zwetschgen die ich auf dem Markt in Münster bekommen habe eine Ziegenfrischkäse-Panna-Cotta mit Zwetschgencreme gemacht. Den Ziegenfrischkäse habe ich auch auf dem Markt gekauft. Des Weiteren habt ihr in diesem Post wieder die Chance etwas zu gewinnen. Doch dazu später mehr.

 

Weiterlesen...
Maultaschen mit Kürbisfüllung (8 von 8)

Hallo Ihr Lieben!

Es ist wieder soweit, der nächste kulinarische Feiertag ist da. In diesem Monat, so kurz vor Halloween, ist der National Pumpkin Day. Es haben sich mit mir insgesamt sechs BloggerkollegInnen zusammen getan um mit euch diesen Tag kulinarisch abzufeiern. Ich habe für den heutigen Ehrentag des Kürbis, um es mal auf gut deutsch zu sagen, leckere Maultaschen mit Kürbisfüllung gemacht. Damit die Maultäschle, sowie es unsere süddeutschen Freunde sagen, nicht alleine auf dem Teller sind werden sie mit einer Salbei-Pilz-Butter verfeinert. Mein Rezept und mit welchen Rezepten die anderen Teilnehmer dabei sind (inkl. Link) erfahrt ihr ganz am Ende des Posts.

Weiterlesen...

Hallo Ihr Lieben!

Ich bin das erste Mal dabei und freue mich wie Bolle. Denn Volker von volkermampft hatte mich zu seiner Challenge Kulinarische Urlaubserinnerungen – Die kulinarische Weltreise“ eingeladen. Dafür vielen Dank! Da diese Challenge bis Ende des Monats geht hatte ich noch Zeit genug meine Urlaubserinnerungen aus Italien in Wort, Bild und einem Rezept zusammen zu fassen. Ich habe euch aus meinem Urlaub einen Salat namens „Caprese in Carrozza“ mitgebracht. Das Rezept findet ihr wie immer am Ende des Posts.

Weiterlesen...
Vollkorn-Nussbrot ohne Mehl (5)

Hallo Ihr Lieben!

*Gewinnspiel*  Gerade frisch aus dem Italienurlaub zurückgekehrt serviere ich euch ein selbstgebackenes Brot. Aber nicht aus Italien, denn dazu muss ich erst mal meine ganzen Urlaubsrezeptideen etwas sortieren. Zu diesem Brot, einem Vollkorn-Nussbrot ohne Mehl – fast wie auf Norderney. Dazu wurde ich bei meinem letzten Norderney-Aufenthalt in der Bäckerei vom Hotel Inselloft inspiriert.

Weiterlesen...

Hallo Ihr Lieben!

Ja sagt mal, jetzt gibt es schon wieder etwas mit Dicke Bohnen. Das denkt bestimmt der eine oder andere nachdem ich ja letzte Woche schon diesen köstlichen Salat hier präsentiert habe. Aber ich mag nun mal Dicke Bohnen, gerade jetzt in der Sommerzeit schmecken sie mir frisch besonders gut, aber auch im Winter zu deftigen Gerichten. Daher habe ich eine ordentliche Portion Linguine á la Carbonara mit Dicke Bohnen gemacht. Da wir Besuch hatten haben mir vier flinke Hände geholfen die Bohnen schnell fertig zu bekommen.

Weiterlesen...
Erdbeer-Brownie-Rounds (6 von 7)

Hallo Ihr Lieben!

So langsam geht auch die Erdbeerzeit zu Ende und ich habe mir zum Schluss noch einmal etwas Leckeres ausgedacht. Habt ihr auch Lust auf Erdbeer-Brownie-Rounds? Damit das Ganze noch eine besondere Note erhält habe ich die Erdbeeren etwas mit selbstgemachtem Holunderblütensirup verfeinert. Das Rezept findet ihr wie immer am Ende meines Posts. 

Weiterlesen...